Newsticker

Volga-Dnepr fliegt Spezialfahrzeuge zur Flugzeugbetankung von Italien nach Kenia

Die russische Frachtfluggesellschaft Volga-Dnepr Airlines hat zwei Pumpfahrzeuge zur Flugzeugbetankung von der italienischen Hafenstadt Ancona nach Nairobi, Kenia, geflogen. Für den Transport der beiden jeweils fünf Tonnen schweren und über sieben Meter langen Pumpfahrzeuge kam ein Frachtflugzeug vom Typ IL-76TD-90VD zum Einsatz.

Die Verladung der mobilen Tankstationen wurde von bordeigenen Flugzeugwinden unterstützt. Auftraggeber des Transports war der britische Charterspezialist Chartersphere, ein langjähriger Partner von Volga-Dnepr.

„Chartersphere zählt zu unseren wichtigsten Kunden. Im Zuge unserer langjährigen Zusammenarbeit sind die Vertreter des Unternehmens eng in alle Abstimmungsprozesse eingebunden, von der Transportplanung und den Vorarbeiten bis zur Umsetzung. Die Unterstützung, die wir dabei erfahren, ist für uns von großer Wichtigkeit, besonders im Hinblick auf die Vorbereitung der Fracht für den Transport.

„Wir freuen uns schon sehr auf das bevorstehende nächste Projekt mit dem Chartersphere-Team“, betont Alexander Kartaschew, Engineering und Logistics Manager bei Volga-Dnepr Airlines.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*