Newsticker

Dachser stärkt den Standort Tschechien

Wo früher Stahl aus der Poldi Hütte gelagert wurde, rollten gestern die Bagger für Dachser: In Kladno bei Prag erweitert der Logistikdienstleister seine bestehende Anlage mit einer neuen Umschlaghalle für Industriegüter und plusgradige Lebensmittel. Dazu ensteht ein großzügiges, viergeschossiges Bürogebäude für den Dachser-Hauptsitz in der Tschechischen Republik.

Rund 9,1 Millionen Euro investiert Dachser in das circa 57.000 Quadratmeter große Erweiterungsgelände. In der neuen Umschlaghalle werden rund 3.600 Quadratmeter Fläche für Industriegüter und 585 Quadratmeter für Lebensmittel zur Verfügung stehen. Maximal 38 Lkw, fünf davon für Food Logistics, können gleichzeitig andocken und be- oder entladen werden. Bis November 2012 sind die neuen Gebäude bezugsfertig. Die beiden bestehenden Warehouses für Industriegüter und Lebensmittel werden auch weiterhin genutzt, sodass nach Abschluss der Baumaßnahmen eine gesamte Logistikfläche von insgesamt 14.500 Quadratmetern zur Verfügung steht.

„Fläche ist aber nicht allein entscheidend. Vor allem investieren wir heute in die weitere Verbesserung der Service-Qualität. Das ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum“, sagt Petr Kozel, Geschäftsführer Dachser Czech Republic.

„Tschechien ist unser Standort im Herzen der europäischen Märkte. Dementsprechend wichtig ist er für das Dachser-Netzwerk mit seinen paneuropäischen, getakteten Verkehren“, kommentiert Michael Schilling, Geschäftsführer European Network Management & Logistics Systems bei Dachser. „Mit der Erweiterung der Niederlassung Kladno schaffen wir die Grundlage für die nachhaltige Weiterentwicklung einer unserer dynamischsten Landesgesellschaften.“

Dachser ist in Tschechien mit allen drei Geschäftsfeldern – European Logistics, Food Logistics und Air & Sea Logistics – vertreten. Die tschechische Landesgesellschaft beschäftigt rund 310 Mitarbeiter an insgesamt acht Standorten.

Bildunterschrift: v.l.n.r: Jan Pihar,

Dachser-Niederlassungsleiter Kladno; Martin Drábek, Vorsitzender

Speditions- und Logistikverband Tschechische Republik (SSL);

Miroslav Berná?ek, Stellvertretender Bürgermeister Kladno;

Michael Schilling, Geschäftsführer European Network Management &

Logistics Systems bei Dachser; Petr Kozel, Geschäftsführer

Dachser Czech Republic

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*