Newsticker

KLG Lojistik TR wird neuer 24plus-Partner für die Türkei

Die Stückgutkooperation 24plus logistics hat mit der KLG Lojistik TR mit Sitz in Istanbul einen neuen Partner für die Türkei aufgenommen. Die IT-Integration und die Detailplanung der Verkehrsführung sind bereits angelaufen, auch präsentierte sich der neue Partner am 22. und 23. Mai 2012 beim Europatag von 24plus in Kassel den 85 Delegierten aus den 24plus-Depots. Die Aufnahme der Verkehre wird im Sommer 2012 erfolgen.

KLG Lojistik TR ist eine Tochtergesellschaft der niederländischen KLG Europe in Venlo. KLG Europe ist für 24plus als internationaler Partner in mehreren europäischen Ländern aktiv und übernimmt für 24plus die Stückgutverteilung und Beschaffung in den Niederlanden, in Irland und im Norden Großbritanniens sowie in Rumänien.

Für 24plus ist die Türkei mit ihren knapp 75 Millionen Einwohnern und einer rasch wachsenden Volkswirtschaft ein strategischer Zielmarkt. Mit KLG Lojistik TR als neuem Partner deckt 24plus aber nicht nur die Türkei ab, sondern erschließt sich auch die Verbindungen des Unternehmens in die arabische Welt und nach Zentralasien.

KLG Lojistik TR wird neuer 24plus-Partner für die TürkeiKLG Lojistik unterhält im Großraum Istanbul ein Logistikzentrum und verfügt über ein flächendeckendes Verkehrsnetz in der Türkei. Lager und Verkehre sind ADR-konform. Zusätzlich ist KLG Lojistik TR mit einer eigenen Niederlassung in der enorm prosperierenden Hafenstadt Mersin vertreten, die als Tor zum Nahen Osten gilt. An beiden Standorten bewirtschaftet KLG Lojistik TR 25.000 Quadratmeter Lagerfläche. Das Leistungsspektrum von KLG Lojistik TR umfasst Landverkehre mit Stückgut, Teil- und Komplettladungen, Luft- und Seefracht, multimodale Verkehre, Containertrucking, Lagerung und logistische Mehrwertdienste sowie Zollabwicklung, Supply Chain Management und Logistikberatung.

Potenter Logistiker mit eigenen Infrastrukturen

„Wir sind aus zwei Gründen froh über den Zuwachs“, erklärt 24plus-Geschäftsführer Peter Baumann. „Zum einen ist unser neuer Türkeipartner KLG Lojistik TR ein potenter Logistiker mit eigenen Ressourcen, Infrastrukturen und Verkehren. Der wichtigste Handelspartner der Türkei im Export ist Deutschland. Dieser Wachstumsmarkt mit seinen Warenströmen nach Deutschland und in die EU und seiner Brückenfunktion in die arabische Welt hat eine viel zu hohe strategische Bedeutung, als dass wir ihn mit einem kleinen Büro- und Verwaltungsbetrieb besetzen wollten. Zum anderen weiß unser neuer Türkeipartner über seine Muttergesellschaft KLG Europe, wie 24plus funktioniert.“

Kees Kuijken, Geschäftsführer von KLG Europe, sieht in der Partnerschaft ebenfalls großes Entwicklungspotenzial: „Überall dort, wo wir uns als 24plus-Partner einbringen konnten, haben wir stark von der Anbindung an ein stabiles europaweites Netz profitiert. Dies erwarten wir nun auch in der Türkei.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*