Newsticker

Nachhaltigkeitspreis Logistik 2013

Die Schwesterorganisationen BVL Deutschland und Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. fördern seit Jahren länderübergreifend das ganzheitliche logistische Denken in Wirtschaft und Wissenschaft. Gerade für den Wirtschaftsbereich Logistik mit seinen stetig steigenden Anforderungen an Energieeffizienz und Ressourcenschonung wurde Nachhaltigkeit in der letzten Dekade zu einem immer wichtigeren Thema. Darüber hinaus lassen sich Nachhaltigkeit und Kosteneffizienz oftmals bestens kombinieren.

So war es nur folgerichtig, nachhaltige Best Practice-Beispiele aus der Logistik aufzuspüren und auszuzeichnen. Mit der Verleihung des Nachhaltigkeitspreises Logistik 2012 an die AUDI AG für ihre vorbildliche Ressourcenschonung in der Prozesskette wurde ein erstes herausragendes Projekt gewürdigt.

Für 2013 wird der Nachhaltigkeitspreis erstmals öffentlich ausgeschrieben und durch eine fachkundige Jury ausgewählt. Die Jury wird ein Leuchtturmprojekt prämieren, das dem ganzheitlichen logistischen Grundsatz entspricht und in allen drei Säulen der Nachhaltigkeit ? Öko¬logie, Ökonomie und gesellschaftliche Verant¬wortung ? relevante Ergebnisse aufweist. Bewerben können sich Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung sowie Forschungseinrichtungen aller Art mit bereits realisierten Projekten. Die Größe des oder der betei¬ligten Unternehmen bzw. Institutionen spielt dabei keine Rolle.

Einreichungsschluss für den Nachhaltigkeitspreis Logistik ist der 15. Dezember 2012. Die Preisverleihung erfolgt während des 29. Logistik-Dialogs der BVL Österreich am 14. und 15. März 2013 in Wien.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*