Newsticker

CargoLine und Leman kooperieren in Dänemark

Zum 1. Januar 2013 wird Leman International System Transport mit Sitz in Greve bei Kopenhagen neuer CargoLine-Partner für Dänemark. Diesem Schritt ging die Übernahme des langjährigen Kooperationspartners Otto Hansen & Co. voraus. Dieser bleibt am Standort Vejle unter der bisherigen Geschäftsführung als Tochterunternehmen des neuen Eigentümers Leman erhalten.

„Leman und Otto Hansen sind die Nummer 1 und 2 der mittelständischen Stückgutspediteure in Dänemark. Entsprechend professionell sind auch bei Leman Mitarbeiter, Prozesse und IT aufgestellt. Gepaart mit der Tatsache, dass unser bewährter Partner als Leman-Tochterunternehmen weiter existiert, werden alle Sendungen auch zukünftig in gewohnt hoher Qualität abgewickelt“, freut sich CargoLine-Geschäftsführer Jörn Peter Struck. „Zusätzliche Sendungsmengen stärken darüber hinaus unser Netzwerk.“

Der Verkauf von Otto Hansen an Leman erfolgte im Zuge der Nachfolgeregelung des Vejler Transport- und Logistikunternehmens. Für Jens Hansen, in vierter Generation als Geschäftsführer von Otto Hansen tätig, war es „von wesentlicher Bedeutung, dass der neue Besitzer das gleiche hohe Fachwissen und dieselben Werte lebt wie wir. Darüber hinaus begrüßen wir die Entscheidung Lemans sehr, als Partner für Dänemark zur CargoLine zu wechseln. Dies ermöglicht Kunden wie auch Partnern einen geräuschlosen Übergang.“

„Mit dem Kauf von Otto Hansen und der Umstellung all unserer dänischen Transportaktivitäten auf CargoLine sind wir in der Lage, die Auslastung unseres hoch modernen Stückgutterminals in Taulov zu optimieren. Darüber hinaus schaffen wir uns mit dem Wechsel ein stärkeres Standbein in Deutschland“, begründet Hardy Petersen, CEO von Leman, diesen bedeutsamen Schritt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*