Newsticker

Talke-Gruppe eröffnet erste Abfüllanlage in Indien

Die Talke-Gruppe, Logistikdienstleister für die Chemische und die Petrochemische Industrie in Europa, dem Mittleren Osten und in Asien, hat Ende Juni ihren ersten Standort in Indien eröffnet. Für den Pharma- und Forschungskonzern Jubilant Life Sciences Ltd. betreibt Talke in Mumbai eine Fassabfüllanlage für Essigsäure.

Die hochmoderne Fassabfüllung hat Talke direkt auf dem Gelände eines Tankzwischenlagers in Mumbai errichtet. Die Essigsäure wird aus Tanks übernommen, kann aber auch direkt aus ISO-Containern umgefüllt werden. Zum Start des Projekts füllt Talke rund 12.000 Tonnen Essigsäure pro Jahr ab. Bei Bedarf können größere Volumina und eine Reihe anderer Stoffe umgeschlagen werden.

Jubilant ist das größte Auftragsforschungs-Unternehmen Indiens und gehört weltweit zu den Top-Ten der Auftragshersteller und Outsourcing-Spezialisten der Pharmaindustrie. „In Forschung und Produktion orientieren wir uns stets an den allerhöchsten Standards. Für unsere Logistik haben wir mit Talke nun einen Partner gewonnen, der in puncto Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz eine ebenso hohe Qualität verwirklicht“, sagt Rajesh Sethi, Vizepräsident & Growth Unit Head Acetyls bei Jubilant. Der Vertrag läuft zunächst über zwei Jahre und verlängert sich anschließend automatisch.

„Wir wollen der Chemischen und der Petrochemischen Industrie an den Knotenpunkten ihrer Warenströme mit hochwertigen, sicheren und spezialisierten Logistikdienstleistungen als Partner zur Seite zu stehen. Mit Jubilant unterstützen wir jetzt erstmals einen Kunden auf dem indischen Subkontinent mit unseren hohen Talke-Standards“, erklärt Alfred Talke, Group Managing Director der Talke-Gruppe.

Er sieht in Indien großes Potenzial für Value-added-Services in der Chemielogistik: „Das Projekt ist für uns der erste Schritt in das operative Geschäft in Indien. Der Markt dieses Landes entwickelt sich schnell und zunehmend mehr Unternehmen fragen qualitativ hochwertige Logistikdienstleistungen nach, die internationalen Standards entsprechen. Talke kann sie dabei effizient unterstützen.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*