Newsticker

Panalpina und Murata Europe bekräftigen Partnerschaft

Per Handschlag besiegelten der Hersteller elektronischer Bauteile und der Schweizer Logistikdienstleister bereits im September 2011 ihre Partnerschaft. Nun wurde die Zusammenarbeit auch vertraglich bekräftigt.

Panalpina Welttransport (Deutschland) GmbH wird für den japanischen Hersteller von elektronischen Komponenten langfristig die Beschaffungs- und Vertriebslogistik für Europa übernehmen. Der Anbieter für ganzheitliche Supply Chain Lösungen bietet seinem Kunden durch sein End-to-End-Konzept Kostenersparnis und auch eine Transportlaufzeitverkürzung.

Panalpinas Logistikzentrum nahe des Frankfurter Flughafens fungiert als europäisches Distributionslager und erweitert Muratas Lagerstandorte. Der Logistikdienstleister holt die Ware weltweit, mit Schwerpunkt in Asien, von den Produktionsstätten ab und konsolidiert sie. Die gebündelten Warenströme werden nach Frankfurt geflogen und von dort aus verteilt.

Bei der Vertragsunterzeichnung waren von Murata Europe Terry Churcher (President Europe, Middle East & Africa), Bert Heerink (General Manager Operations) und Walter Denk

(General Manager Business Engineering), sowie von Panalpina Volker Böhringer (Regional CEO Europe/ Middle East), Gueltekin Battal (Business Unit Manager Nürnberg) und Frank Müller (Business Unit Manager Frankfurt) anwesend.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*