Newsticker

Hilfsflug für syrische Flüchtlinge

Die humanitäre Katastrophe in Syrien hat sich weiterhin verschärft. Große Flüchtlingsströme sind zurzeit auf dem Weg in die Nachbarländer. Allein aus der hart umkämpften Stadt Aleppo sind über 200 000 Menschen auf der Flucht. Dies stellt die Türkei, den Libanon und Jordanien vor eine große logistische Herausforderung.

Luftfahrt ohne Grenzen (LOG)/Wings of Help hat sich daher kurzfristig, in Zusammenarbeit mit seinen Partnern „Fraport“ und „chapman freeborn“ dazu entschlossen, dringend benötigte Hilfsgüter wie: Zelte, Decken, Nahrung ? speziell Kindernahrung, Wasserkanister u.v.m. ins Krisengebiet zu fliegen.

Am 8. August 2012 wird die Hilfsorganisation ein Frachtflugzeug „Airbus A300“ mit über 40 Tonnen Hilfsgütern an Bord auf den Weg schicken. Zielflughafen ist Adana, in der Nähe mehrerer großer Flüchtlingslager in der Türkei. Dort haben sich inzwischen ca. 44 000 syrische Flüchtlinge eingefunden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*