Newsticker

europäischer Wirtschaftsführerschein EBC*L Stufe C (Führungswissen)

Führungskräfte haben die Aufgabe die Rahmenbedingungen so zu setzen, dass das Potential der MitarbeiterInnen ausgeschöpft, aber nicht überreizt wird, zum Wohle des Unternehmens.

Hierzu bedarf es des Wissens um die geeigneten Instrumente und Strategien.

Stufe C-AbsolventInnen haben jenes Know-How, das zur Führung von Teams, Abteilungen, Bereichen und

Unternehmen notwendig ist. Sie kennen unterschiedliche Führungsinstrumente und -strategien und wissen diese zur gegebener Zeit einzusetzen.

Inhalte (Auszüge):

– Grundlagen der Führungsarbeit:

Rolle-Aufgabe-Verantwortung

Das Führungsumfeld

Der ganzheitliche Führungsprozess

Visionen-Leitbilder-Ziele

Corporate Social Responsibility und Nachhaltigkeit

– Personalmanagement

Der Personalmanagementprozess

Personalplanung, Personalsuche und -auswahl

Integration neuer MitarbeiterInnen

Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung

Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Kennzahlen im Personalwesen

-Leadership (Führung von MitarbeiterInnen)

Die Führungspersönlichkeit

Der ganzheitliche Führungsprozess

Motivation

Komminikation als Führungsinstrument

Arbeitsanweisung und Delegation

Das MitarbeiterInnengespräch

Effiziente Besprechungstechnik

Präsentationstechnik

Training von MitarbeiterInnen

Coaching

Teambildung

-Führen in der Praxis

Generelle Betrachtung

Übernahme neuer Aufgabenbereiche

Akzeptanzprobleme bei MitarbeiterInnen und/oder bei GL

Konfliktmanagement

Konflikte innerhalb des Teams

Mobbing

Beschwerden

Burnout

Insgesamt etwa 120 Lernstunden. Davon 4*2 Präsenztage plus 1 Prüfungstag (2 + 1 Stunden)

Führungskräfte haben die Aufgabe die Rahmenbedingungen so zu setzen, dass das Potential der MitarbeiterInnen ausgeschöpft, aber nicht überreizt wird, zum Wohle des Unternehmens.



Hierzu bedarf es des Wissens um die geeigneten Instrumente und Strategien.



Stufe C-AbsolventInnen haben jenes Know-How, das zur Führung von Teams, Abteilungen, Bereichen und

Unternehmen notwendig ist. Sie kennen unterschiedliche Führungsinstrumente und -strategien und wissen diese zur gegebener Zeit einzusetzen.



Inhalte (Auszüge):

- Grundlagen der Führungsarbeit:

Rolle-Aufgabe-Verantwortung

Das Führungsumfeld

Der ganzheitliche Führungsprozess

Visionen-Leitbilder-Ziele

Corporate Social Responsibility und Nachhaltigkeit



- Personalmanagement

Der Personalmanagementprozess

Personalplanung, Personalsuche und -auswahl

Integration neuer MitarbeiterInnen

Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung

Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Kennzahlen im Personalwesen



-Leadership (Führung von MitarbeiterInnen)

Die Führungspersönlichkeit

Der ganzheitliche Führungsprozess

Motivation

Komminikation als Führungsinstrument

Arbeitsanweisung und Delegation

Das MitarbeiterInnengespräch

Effiziente Besprechungstechnik

Präsentationstechnik

Training von MitarbeiterInnen

Coaching

Teambildung



-Führen in der Praxis

Generelle Betrachtung

Übernahme neuer Aufgabenbereiche

Akzeptanzprobleme bei MitarbeiterInnen und/oder bei GL

Konfliktmanagement

Konflikte innerhalb des Teams

Mobbing

Beschwerden

Burnout



Insgesamt etwa 120 Lernstunden. Davon 4*2 Präsenztage plus 1 Prüfungstag (2 + 1 Stunden)
Veranstalter: WAS.Schulungs GmbH
Land: DE
PLZ: 69115
Nr.: Heidelberg
Ort: Bergheimer Strasse
Straße:
Webseite: http://www.was-schulung.de/
Startdatum: 2012-08-20
Endedatum: 2012-09-14
Veransaltungsort:
Tel.: 06221 / 3266973
Fax:
Email: psteiner@was-schulung.de
Ansprechpartner:
Thema: Personal
Special:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*