Newsticker

System Alliance Europe heißt spanischen Partner willkommen

Am 25. September 2012 hat Hellmann Worldwide Logistics S.A., Spanien, rückwirkend zum 1. Juli 2012 die Partnerschaftsverträge mit der System Alliance Europe unterschrieben. Dadurch verstärkt die System Alliance Europe ihre Flächendeckung in Spanien.

Wie alle Partner bei System Alliance Europe qualifiziert sich Hellmann in Spanien über die Voraussetzungen im Bereich des Qualitätsmanagements und der IT sowie weiterhin über die große Produkt- und Partneraffinität. Hellmann Spanien hat zum 01.07.2012 die Betriebe in El Prat de Llobregat (Barcelona) und Madrid angemeldet. Mit der Entscheidung, die bestehenden Sammelgut-Verkehre über das System Alliance Europe-Netz abzuwickeln, genießt Hellmann Spanien ab sofort die Vorteile im Bereich des zentralen Qualitätsmanagements und der standardisierten IT sowie das Clearing System der System Alliance Europe. Darüber hinaus steht den neuen Partnern auch die Star Services-Produktpalette zur Verfügung und es können Systeme für ?Tracking and Tracing?, europaweite Abholaufträge und Gateway-Verkehre zum Kundenwohl eingesetzt werden.

Neue Betriebe in Belgien und Polen

Die langjährigen Partner verdichten das Netzwerk durch die Anmeldung weiterer Betriebe: H. Essers & Zonen Internationaal Transport N. V. ist ab sofort mit zwei Betrieben in Genk und Wilrijk vertreten. Raben Polska Sp. z.o.o. hat mit dem Betrieb in Liszik insgesamt sieben Betrieben im Netzwerk angemeldet. Inzwischen kann die System Alliance Europe 51 Speditionsgesellschafen in 25 Ländern mit 183 Betrieben zu ihren Partnern zählen.

System Alliance Europe vereint die Kompetenz und das Fachwissen führender mittelständischer Speditionen in einem Netzwerk. Wendet sich ein Kunde an seinen regionalen Transporteur, so erhält er das komplette Angebot einer europäischen Sammelgutplattform.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*