Newsticker

TNT: Mobile Palettenhubwagen für Zustellung schwerer Sendungen

Nach einer erfolgreichen Pilotphase in der Niederlassung Hermsdorf investiert TNT Innight in eigens für den NachtExpress-Dienstleister entwickelte Palettenhubwagen. Pro Standort kommen zwei bis drei dieser mobilen Geräte zum Einsatz, die den Fahrern die Zustellung schwerer Sendungen und Paletten im Nahverkehr erleichtern.

Diese müssen nun nicht an zusätzlichen Abstellplätzen hinterlegt werden, sondern erreichen so ab sofort problemlos auch abschließbare Räume in Gebäuden. Für den Kunden stellt dieser Service eine Arbeitserleichterung dar, da er nun alle mit Innight versendeten Ersatzteile an einem Ort erhält.

„Der Palettenhubwagen wurde speziell für unsere Bedürfnisse entwickelt“, erläutert Alexander Harnisch, Manager Local Truck bei TNT Innight. „Er gewährleistet unseren Zustellern eine höhere Flexibilität bei der Zustellung schwerer Sendungen und trägt zur Effizienz unserer Abläufe bei.“

Die zeitkritischen Sendungen werden in der Nacht vor 8:00 Uhr, vor 7:00 Uhr oder optional vor 6:00 Uhr zugestellt und erreichen damit ihren Empfänger vor Arbeitsbeginn. Da zu dieser Zeit kein Empfänger vor Ort ist, hinterlegen die Zusteller die Sendungen an individuell vereinbarte und abschließbare Abstellplätze. Dies kann beispielsweise ein Safe oder auch die Werkstatt selbst sein. Damit stehen die zeitkritischen Sendungen bei Arbeitsbeginn dort zur Verfügung, wo sie gebraucht werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*