Newsticker

Neues redcoon-Logistikzentrum in Erfurt eröffnet

Die redcoon Logistics GmbH, ein zur Media-Saturn-Holding gehörender Online-Händler, hat am 04. Oktober ihr europäisches Zentrallager mit 350 Mitarbeitern im Güterverkehrszentrum Erfurt offiziell eröffnet.

Ab sofort wickelt redcoon den gesamten europaweiten Warenversand von der thüringischen Landeshauptstadt aus ab. Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig begrüßte die Neuansiedlung: „Mit redcoon hat ein weiterer renommierter Logistiker den Standort Thüringen für sich entdeckt“, sagte Machnig. Erfurt werde damit als Logistikstandort weiter gestärkt. Auch DHL, Zalando, KNV, IKEA und diverse Einzelhandelsketten haben sich bereits in der Region niedergelassen.

Die redcoon-Eröffnung sei zudem ein sichtbares Zeichen gegen den zunehmenden Konjunkturpessimismus, sagte Machnig weiter: „Trotz spürbarer Konjunkturabschwächung halten die Unternehmen an ihren Investitionsplänen fest und schaffen neue Jobs.“ Das Thüringer Wirtschaftsministerium hat die Neuansiedlung im Rahmen der beihilferechtlichen Möglichkeiten gefördert.

Insgesamt hat das Unternehmen 58 Millionen Euro am Standort investiert und will die Zahl der Beschäftigten mittelfristig auf bis zu 500 erhöhen. In Zusammenarbeit mit dem Projektentwickler Alpha Industrial wurde das neue Logistikzentrum innerhalb einer Bauzeit von zehn Monaten errichtet. Es sind Logistikflächen von ca. 36.000 Quadratmetern entstanden. Maßgeblich für die Standortentscheidung waren die nahezu optimalen Bedingungen für den Versandhandel. „Der Standort Erfurt zeichnet sich aus durch seine zentrale Lage in Europa und Deutschland, die verfügbaren Gewerbeflächen sowie gut ausgebildete Fachkräfte“, sagte der Wirtschaftsminister. Auch die Nähe zu Speditionen und dem in nächster Nähe gelegenen DHL-Paketzentrum habe bei der Entscheidung für Erfurt eine Rolle gespielt.

Die redcoon GmbH wurde 2003 in Aschaffenburg gegründet. Der Online-Händler vertreibt über das Internet 24.000 unterschiedliche Elektronikartikel ? von Unterhaltungselektronik und Computern über Haushalts- und Gartengeräte bis hin zu Musikinstrumenten. Hinzugekommen sind seit kurzem auch Bücher und E-Books. In ganz Europa zählt redcoon rund 170.000 Webshop-Besucher täglich. Jeden Monat verschickt das Unternehmen rund 200.000 Produkte und täglich gewinnt es rund 2.000 Neukunden. Neben Deutschland betreibt redcoon Online-Shops in weiteren neun europäischen Ländern. Seit Juli 2011 gehört redcoon zur Media-Saturn Holding.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*