Newsticker

Schäflein übernimmt Logistik für Bosch Rexroth in Horb

Die Bosch Rexroth AG hat das fränkische Logistikunternehmen Schäflein Logistics mit der Materialversorgung ihres Produktionswerkes in Horb am Neckar beauftragt.

An dem Standort im Südwesten Baden-Württembergs fertigt das zur Stuttgarter Bosch-Gruppe gehörende Unternehmen Hydraulikkomponenten. Mitte Oktober findet der erste Spatenstich für ein neues Logistikzentrum statt, von dem aus das Werk ab Oktober 2013 mit Teilen und Komponenten für die Produktion versorgt werden soll.

60 Arbeitsplätze schafft Schäflein Logistics im Zuge der für Herbst kommenden Jahres geplanten Inbetriebnahme eines hochmodernen Logistikkomplexes, der im nahe gelegenen Empfingen direkt an der Autobahn A81 errichtet wird. In dem Hochregallager werden von dem Logistiker mehrere tausend Tonnen Einzelteile und Baugruppen zur Herstellung von Hydraulikkomponenten eingelagert, geprüft und „just in time“ an die Produktionslinie des Bosch Rexroth Werkes geliefert werden.

Rund sieben Millionen Euro werden von einer Gesellschaft des Investors FREO-Group, Luxemburg, in das 10 500 Quadratmeter große Logistikprojekt investiert. Weitere 3,9 Millionen Euro investiert Schäflein Logistics in Lagertechnik und IT.

Mit dem neuen Auftrag an Schäflein vertraut Bosch Rexroth erneut auf die Industriekompetenz des im fränkischen Röthlein angesiedelten Logistikers. Bereits seit 2008 betreibt Schäflein Logistics in Schwerte ein Logistikzentrum für den Windenergietechnik-Bereich von Bosch Rexroth.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*