Newsticker

DSV stärkt Netzwerk in Lateinamerika

DSV hat eine Vereinbarung unterschrieben, die verbleibenden 60 Prozent der Anteile an DSV-GL Latin America S.A. von dem Joint Venture Partner Los Inkas S.A. zu kaufen. Das Joint Venture wurde im März 2009 gegründet.

Unter dem Markennamen DSV-GL bietet DSV-GL Latin America S.A. seinen Kunden integrierte Logistikdienstleistungen in Argentinien, Chile und Peru. Die drei Landesgesellschaften haben 2011 einen Ertrag von 32 Millionen US-Dollar erwirtschaftet und werden in Zukunft vollständig zur DSV Gruppe gehören.

„Mit dem Kauf von DSV-GL und der vorherigen Eröffnung von DSV Air & Sea Logistica Ltda in Brasilien sind wir unserem Ziel, ein DSV Air & Sea Netzwerk in Lateinamerika zu etablieren, deutlich näher gekommen. Dies ermöglicht uns, von den Wachstumspotentialen der lateinamerikanischen Märkte zu profitieren. Mit unseren neuen Aktivitäten in Lateinamerika bauen wir unser bestehendes DSV Netzwerk weiter aus und vergrößern unser Dienstleistungsangebot für unsere globalen Kunden“, so Jens Bjorn Andersen, DSV Group CEO.

Beide Parteien haben Stillschweigen über den Kaufpreis vereinbart.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*