Newsticker

VDA und BVL veranstalten gemeinsam Forum Automobillogistik

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) und die Bundesvereinigung Logistik (BVL) veranstalten erstmals gemeinsam das „Forum Automobillogistik 2013“, das unter dem Leitgedanken „Komplexität beherrschen“ am 23. und 24. Januar 2013 im MAN Truckforum in München stattfinden wird. Die bisherigen Veranstaltungen – das Branchenforum Automobil-Logistik der BVL sowie der Logistikkongress des VDA ? werden damit zusammengeführt.

Ziel der Kooperation ist es, durch die Bündelung der Expertise in Automobilwirtschaft und Logistik den europaweit wichtigsten Logistikkongress für Fach- und Führungskräfte aus Industrie, Dienstleistung und Wissenschaft zu positionieren. Das Forum wendet sich an Vertreter aus der Automobil- und Automobilzulieferindustrie sowie an branchenspezifische Dienstleistungsspezialisten. Die Inhalte werden vorrangig von Anwendern für Anwender präsentiert. Dabei geht es um technische, kaufmännische und organisatorische Themen rund um die Automobilproduktion ? von klassischen Grundfunktionen wie Inbound, Produktion, Outbound und zugehörigen Querschnittsfunktionen wie Produktionsplanung und -steuerung über Einkauf, Material- und Kreislaufwirtschaft bis hin zu arbeitsprozessorientierten Methoden, Verfahren und Standards sowie die IT-Umgebung.

Das Programm des Forums Automobillogistik 2013 steht online zur Verfügung. Informationen und Anmeldung unter www.bvl.de/fal und www.vda.de.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*