Newsticker

Alcaro veräußert zweites Logistikzentrum in Großbeeren

Alcaro Invest ? Investor, Projektentwickler und Vermieter von Gewerbe- und Logistikimmobilien ? hat nach dem Verkauf seines Logistikparks I im Juni 2012 jetzt eine zweite Projektentwicklung im brandenburgischen GVZ Großbeeren veräußert.

Die Liegenschaft umfasst eine Grundstücksfläche von 22.500 Quadratmeter und ist mit einer 11.000 Quadratmeter temperaturgeführten Logistikfläche und einem 440 Quadratmeter Büro-Solitär bebaut. Die GMP zertifizierte Logistikimmobilie ist langfristig an ein international agierendes Pharmaunternehmen vermietet. Die Immobilie wird darüber hinaus auch nach DGNB Standard zertifiziert.

Erworben wurde die Projektentwicklung durch eine deutsche Pensionskasse; über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. Auf Seiten des Käufers war BNP Paribas beratend tätig.

„Wir sind seit 2009 erfolgreich im Großraum Berlin tätig“, sagt Oliver Blüher, zuständiger Projektleiter von Alcaro Invest, „und errichten gerade unseren vierten Logistikpark mit über 40.000 Quadratmeter Logistik- und Bürofläche. Hiervon werden wir 20.000 Quadratmeter vermietbare Fläche spekulativ errichten und im Laufe des Jahres 2013 am Markt platzieren.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*