Newsticker

Panalpina und FREJA starten strategische Partnerschaft im Landverkehr

Panalpina kooperiert im Landverkehr seit 1. November 2012 mit der skandinavischen FREJA Gruppe. Besonders in den Segmenten Sammelgut (LTL) und Teilladungen (PTL) versprechen sich beide Unternehmen Vorteile auf dem deutschen und nordeuropäischen Markt. Im Mittelpunkt steht der neue Nordic Hub von Panalpina in Hamburg.

Der 1. November markierte nicht nur die neue Partnerschaft mit FREJA, sondern auch den Startschuss für das Panalpina Nordic Hub in Hamburg, wo das Unternehmen seine Warenströme der Luft- und Seefracht mit Strassentransporten von und nach Skandinavien kombiniert. Tägliche Abfahrten von und nach Hamburg verbinden das Hub mit den Flughäfen Frankfurt und Luxemburg, wo Panalpina bedeutende Luftfrachtoperationen betreibt. „Die Koordination der nordeuropäischen Transporte über Hamburg wird zu einer verbesserten Kapazitätsauslastung, schnelleren Laufzeiten zwischen Nord- und Südeuropa sowie zu einer Kostensenkung im Linienverkehr führen“, erklärt Florian Zehetleitner, Regional Project Manager Road Freight bei Panalpina. Panalpina suchte einen starken Partner im skandinavischen Landverkehr, um die Synergiepotenziale, die sich mit dem Nordic Hub in Hamburg ergeben, voll ausschöpfen zu können. „Diesen Partner haben wir mit FREJA gefunden. Die strategische Partnerschaft bietet beiden Unternehmen Wachstumschancen“, so Zehetleitner weiter.

Die Zusammenarbeit mit FREJA ist für Panalpina nicht neu ? eine langjährige Partnerschaft bestand bereits in Finnland und die guten Erfahrungen daraus waren ausschlaggebend für den gemeinsamen nächsten Schritt. Panalpina verfügt nun über ein leistungsfähiges Distributionsnetzwerk für die Frachtverteilung zwischen Mitteleuropa und den Ballungsräumen in Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland. Mit täglichen Abfahrten von und nach Skanderborg, Kopenhagen, Helsingborg, Malmö, Göteborg, Oslo und Helsinki ist Panalpina in der Lage, ein erweitertes Spektrum und Transporte mit einer Transitzeit von maximal 48 Stunden anzubieten.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*