Newsticker

Führungswechsel bei Chep

Chep gab heute die Ernennung von Luca Rossi zum Vice President, Chep Automotive and Industrial Solutions Europe, ab dem 07.01.2013 bekannt. Luca Rossi kam im September 1999 als Sales Manager zu dem Unternehmen. Seit 2008 war er in der Position des Senior Director Country General Manager Italy tätig. Unter seiner Führung verzeichnete Chep Italien eine starke Kundenbindung und ein konsequentes Wachstum.

„Luca Rossi hat ein hervorragendes Gespür für die Bedürfnisse der Kunden und die Fähigkeit, Teams zu motivieren. Diesen Vorteil wird er in seiner neuen Position bei Automotive and Industrial Solutions Europe nutzen können. Durch Luca Rossis Know-how und seine Erfahrung wird Cheps Engagement zukünftig weiter gestärkt“, erklärte Jason Rabbino, Group President Containers des CHEP Mutterkonzerns Brambles Limited.

Rossi erklärte: „Es ist für mich eine große Ehre, die Position des Vice President, Chep Automotive and Industrial Solutions für Europa zu übernehmen. Und ich freue mich, in Zukunft das Team im Geschäftsbereich Automotive and Containers zu führen. Dabei möchte ich an die positive Expansionsstrategie der letzten Jahre anknüpfen und Chep gemeinsam mit unseren Kunden zum bevorzugten Service-Partner für Transportverpackungen in der Automobilindustrie machen.“

Rabbino dankte außerdem dem Vorgänger von Luca Rossi, Marcelo Di Benedetto, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*