Newsticker

Logwin eröffnet neues Logistikzentrum in Sydney

Der international tätige Logistikdienstleister Logwin hat in Sydney ein neues Multiuser-Warehouse eröffnet.

Kunden mit Produkten aus unterschiedlichen Branchen profitieren von einem breit gefächerten Spektrum an Luft- und Seefracht- sowie Logistikdienstleistungen. Damit bietet Logwin komplette Supply Chain Lösungen an.

In der neu erbauten, modernen Anlage hat Logwin bestehende Kundenprojekte gebündelt, die bisher auf mehrere Standorte verteilt waren. Die Kunden kommen hauptsächlich aus den Bereichen Elektronik, Maschinenbau, Fashion, Konsumgüter und Projektlogistik. Interessant ist der neue Standort insbesondere auch für Unternehmen, die Sydney als Zwischenstopp für ihre Produkte sehen. Auf drei Stockwerken und einer Gesamtfläche von 4.000 Quadratmetern befinden sich Hochregalläger, Kommissionier-Stationen und ein spezieller Bereich für Fashion- und Lifestyle-Produkte. Dort können sowohl hängende Kleidung als auch Kartonwaren sicher gelagert werden. Das Logistikzentrum verfügt über ein modernes Kamerasystem, das die Anlage rund um die Uhr überwacht, und ist mit dem weltweit einheitlichen IT-System von Logwin ausgestattet. „Die Kunden können sowohl globale Transportketten als auch die regionale Distribution jederzeit lückenlos nachvollziehen ? vom Auftrag bis zur Shopbelieferung“, sagt Thomas Kilian, Country Director von Logwin in Australien.

Logwin in Australien

Der Logistikdienstleister Logwin ist seit 1978 in Australien vertreten. Heute betreibt das Unternehmen

vier Standorte in Brisbane, Melbourne, Perth und Sydney und beschäftigt landesweit über 40 Mitarbeiter.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*