Newsticker

Neubesetzungen im Führungsteam von Panalpina Central Europe

Panalpina besetzt wichtige Führungspositionen für die Bereiche Marketing and Sales und Ocean Freight in Central Europe neu mit Experten aus den eigenen Reihen. Zu Central Europe gehören die Länder Deutschland, Luxemburg und Polen.

Neubesetzungen im Führungsteam von Panalpina Central EuropeOlaf Scheibe (50) ist seit 1. Februar diesen Jahres neuer Head of Marketing and Sales für Panalpina Central Europe. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Logistikbranche und hat sich als Experte für das Führen und Entwickeln internationaler Geschäftsbeziehungen in Spedition und Logistik, Beratung und Verkauf für die neue Position qualifiziert. Scheibe arbeitet bereits seit 2009 bei Panalpina und verantwortete bislang als Business Unit Manager die Führung der Niederlassungen Bremen und Hannover.

Neubesetzungen im Führungsteam von Panalpina Central EuropeFrank Müller (43) arbeitet seit über 20 Jahren bei Panalpina und übernimmt ab 1. März 2013 die Leitung des Bereiches Ocean Freight. Er tritt damit die Nachfolge von Thomas Kaul an, der per Ende März in Ruhestand geht. Müller verfügt über langjährige Erfahrung in der Seefracht und war für die deutsche Organisation bereits in verschiedenen Führungspositionen in den Bereichen Operations und Verkauf im Einsatz. Müller ist aktuell für die Business Unit Frankfurt verantwortlich, zu der insgesamt fünf Standorte (Frankfurt, Frankfurt Airport, Kassel, Mannheim, Neu-Isenburg) gehören.

Neubesetzungen im Führungsteam von Panalpina Central EuropeNeubesetzungen im Führungsteam von Panalpina Central EuropeMit Cord Behr (42, Bild links) und Volker Werner (31, Bild rechts) hat Panalpina Nachfolger für die frei werdenden Stellen aus den eigenen Reihen rekrutiert. Panalpina ist stets bemüht, frei werdende Führungspositionen mit eigenen Talenten zu besetzen. Behr und Werner haben ihre Karriere mit einer Ausbildung bei Panalpina gestartet und mit verschiedenen Tätigkeiten innerhalb der Panalpina Gruppe erfolgreich fortgesetzt.

Behr ist seit 1. Februar 2013 Business Unit Manager für Bremen und Hannover und war zuletzt als Luft- und Seefrachtleiter in Bremen sowie als Verkäufer im Key Account Management tätig. Werner wird am 1. März 2013 die Position des Business Unit Manager für Frankfurt übernehmen. In seiner aktuellen Tätigkeit ist Werner verantwortlich für Customer Solutions und Key Account Management im Bereich Marketing and Sales Central Europe. Scheibe, Müller, Behr und Werner berichten an Anibal da Silva, Managing Director Central Europe.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*