Newsticker

DB Schenker eröffnet Verteilzentrum für Kone in China

In Kunshan, unweit von Schanghai, hat das neue 47.000 Quadratmeter großes Verteilzentrum von DB Schenker für den Kunden Kone, einen der weltweit führenden Anbieter von Komplettlösungen rund um Aufzüge und Rolltreppen, den Betrieb aufgenommen.

Die Eröffnung fand nach 13-monatiger Bau- und Vorbereitungszeit im Beisein des Investors, der Firma Goodman, im Kunshan Jinxi Eco-Industrial Park statt. Es handelt sich um den größten Lagerstandort von DB Schenker in China und eine der größten Anlagen von DB Schenker in der Region Asien-Pazifik überhaupt.

Mit dem neuen Verteilzentrum werden die bisherigen Lagerkapazitäten von Kone im Großraum Kunshan an einem Standort zusammengefasst. Die Anlage befindet sich ganz in der Nähe des Kone-Werks und bietet Lagerkapazitäten für die fertigen Produkte vor ihrer Verteilung in ganz China und international. „47.000 Quadratmeter sind eine stolze Zahl. Für uns bei DB Schenker ist dies ein wichtiger Schritt auf unserem Weg zum führenden Logistikdienstleister in China“, so Karl-Heinz Emberger, Managing Director North/Central China, Schenker China Ltd., bei der Eröffnungsveranstaltung.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*