Newsticker

Kühne + Nagel richtet Regionalstruktur neu aus

Als erste Massnahme eines umfassenden Programms zur Effizienzsteigerung optimiert Kuehne + Nagel seine Regionalstruktur zum 1. Juli 2013. In Europa fasst Kühne + Nagel die derzeitigen regionalen Organisationseinheiten „Zentraleuropa“, „Nordwesteuropa“ und „Südwesteuropa“ unter einer Führung zusammen. Sitz der neuen Regionalleitung „Westeuropa“ wird Hamburg sein. Die Region „Osteuropa“ mit Sitz in Wien bleibt in ihrer heutigen Struktur bestehen.

Mit Blick auf die wachsenden Warenströme zwischen Afrika und dem Mittleren Osten erfolgt die Zusammenlegung der regionalen Divisionen „Nah-/Mittelost / Zentralasien“ und „Afrika“. Der Sitz des Managements der neuen Region „Mittlerer Osten / Afrika“ wird in Dubai sein.

Um das Geschäftspotenzial der Märkte in der asiatisch-pazifischen Region noch stärker und gezielter nutzen zu können, werden künftig zwei regionale Managementteams gebildet. Die Landesgesellschaften China, Hongkong, Taiwan und Macau werden ab dem 1. Juli 2013 zur Region „Nordasien“ gehören, deren Hauptsitz in Shanghai sein wird. Die Länder Südasiens sowie Südkorea und Japan werden in der Region „Südasien“ zusammengefasst. Der Sitz der Regionalleitung wird in Singapur sein. Unverändert bleiben die Strukturen in den Regionen Nord- und Südamerika.

„Unsere neue Regionalstruktur verkürzt zum einen die Entscheidungswege und ermöglicht es zum anderen, schneller auf neue Marktsituationen und -chancen reagieren zu können“, sagt Reinhard Lange, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Kühne + Nagel International AG. „Des Weiteren unterstützt der „Lean Management-Ansatz“ einen effizienteren Einsatz unserer Ressourcen und damit eine Kostenoptimierung“, ergänzt Karl Gernandt, Präsident des Verwaltungsrats der Kühne + Nagel International AG. „Die Neuausrichtung der Regionalstruktur ist Teil eines umfassenden Massnahmenkatalogs zur Effizienzsteigerung, in dessen Rahmen auch die Prozesse im Finanz- und Personalbereich gestrafft und optimiert werden.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*