Newsticker

Logistik hautnah erleben

Logistik ist mehr als nur Job und Karriere: Logistik begeistert. Das will VIA BREMEN, Standortmarke der Hafen- und Logistikwirtschaft in Bremen/Bremerhaven, am „Tag der Logistik“ 2013 der Öffentlichkeit und insbesondere jungen Berufsanfängern bereits das zweite Mal vermitteln. Im BLG-Forum wird am 18. April 2013 von 8.30 bis 17 Uhr in Kooperation mit dem Hafenmuseum Speicher XI wieder das vielseitige und zukunftsweisende Berufsfeld der Logistik in all seinen Facetten präsentiert.

Unter dem Titel „Mehr als Job und Karriere ? Logistik macht?s möglich!“ wird Schülern, Studenten, Jobsuchenden sowie erfahrenen Logistikern und der breiten Öffentlichkeit ein lebendiger Mix aus Vorträgen, Messe und Mitmachaktionen, inklusive buntem Bühnenprogramm, geboten. Zudem wird das neue Job- und Karriereportal „Logistik“ für die Region Bremen/Bremerhaven aus der Taufe gehoben. Schirmherr der Veranstaltung ist Martin Günthner, Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen. Der Eintritt ist für die Teilnehmer frei, um Anmeldung wird gebeten unter www.via-bremen.com.

Diverse Vorträge hochkarätiger Referenten, eine informative Veranstaltungsbroschüre mit vielen Berufsbeschreibungen sowie mehr als 50 Aussteller bieten den Teilnehmern der Veranstaltung in diesem Jahr wieder viele Möglichkeiten, sich über die vielfältigen Logistikberufe mit ihren attraktiven Karriereperspektiven zu informieren. Abgerundet wird dies durch die Freischaltung des neuen Logistik-Job- und Karriereportals für Bremen und Bremerhaven, das die Berufe der Branche anschaulich und detailliert vorstellt und nützliche Infos zur Berufsaus- und -weiterbildung sowie zum Studium in der Logistik liefert. Der Stellenmarkt des Portals richtet sich sowohl an Azubis als auch an Fach- und Führungskräfte. „Mit dieser Veranstaltung möchten wir insbesondere jungen Leuten und Logistik-Einsteigern die spannenden Job- und Karrieremöglichkeiten in der Logistik hier in Bremen und Bremerhaven präsentieren und ihnen die Möglichkeit bieten, ihren Arbeitgeber von morgen persönlich kennenzulernen“, erklärt Petra Lüdeke, Projektmanagerin bei VIA BREMEN, die Motivation für die diesjährige Veranstaltung, zu der 2012 rund 2.500 Besucher kamen und 60 Aussteller die logistische Vielfalt abbildeten. Dieses Jahr reicht die Palette der Mitmach-Aktionen vom Abseilen am Hochregalgerät, über das Selbststeuern eines Modell-Terminalfahrzeugs bis hin zum Erproben eines Lkw-Rückfahrsimulators. „Im letzten Jahr bahnten sich auf der Veranstaltung bereits Einstellungen an. Es lohnt sich also teilzunehmen“, weiß Helmut Frank, Vorstand der ACOS Holding AG.

Für Unterhaltung sorgen zwischendurch Live-Acts des Logistik-Song-Contests, der in Kooperation mit Hit Radio Antenne und der Mediengruppe Kreiszeitung durch die ACOS Group initiiert wurde und bei dem tolle Preise für die ganze Schulklasse winken (Einsendeschluss: 15. März 2013). Beim praxisnahen Gewinnspiel stellen die Gewinner nicht nur ihr logistisches Gespür unter Beweis, sondern werden zusätzlich auch mit einem iPad oder iPod touch belohnt. Als Special Guest bereichert Marco Bode, ehemaliger Spieler und aktuelles Aufsichtsratsmitglied des SV Werder Bremen, auch in diesem Jahr wieder den bewegten Ausflug in die Welt der Logistik.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es unter www.via-bremen.com.

Der ?Tag der Logistik? wird bereits zum sechsten Mal von der Bundesvereinigung Logistik e.V. bundesweit durchgeführt, mit dem Ziel, der breiten Öffentlichkeit einen Einblick in die Logistik-Branche zu gewähren. Der Marketingverbund VIA BREMEN e.V. repräsentiert den Hafen- und Logistikstandort des Landes Bremen und hat sich dessen Vermarktung sowie die Vernetzung zwischen Wirtschaft und Wissenschaft zur Aufgabe gemacht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*