Newsticker

Night Star Express verzeichnet 2012 Moderates Wachstum

Auch im abgelaufenen Geschäftsjahr liegt Night Star Express beim Sendungsvolumen gut im Rennen. Mit rund 4,29 Millionen transportierten Sendungen im Geschäftsjahr 2012 konnte der Nachtexpress-Dienstleister eine Sendungssteigerung von zwei Prozent erzielen. Damit bleibt der Nachtexpress-Spezialist weiterhin auf Expansionskurs.

Mit Zuversicht blickt Night Star Express auf das laufende Geschäftsjahr. Für 2013 sind Investitionen in IT und eine neue Scanner-Generation geplant. „Trotz einer guten Sendungsentwicklung auf europäischer Ebene im teils zweistelligen Prozentbereich ist unser Sendungswachstum in 2012 geringer ausgefallen als erwartet,“ erklärt Night Star Express-Geschäftsführer Matthias Hohmann. „Das hat verschiedene Gründe. Vor allem aber haben mehrere Ausschreibungen länger gedauert als vorgesehen und damit hat sich der Beginn der Zusammenarbeit mit einigen Neukunden verzögert. Wir sind mit dieser Entwicklung jedoch zufrieden, denn die Integration von zwei neuen europäischen Partnern in unser Netzwerk im vergangenen Jahr hat sich sehr schnell positiv auf die Sendungsmengen ausgewirkt.“

Mit dem Ausbau des europäischen Netzwerkes von Night Star Express und der aktuellen Mengenentwicklung im System ist der Nachtexpress-Spezialist positiv in das Jahr seines 20jährigen Bestehens gestartet. Entsprechend seiner „First Class Nachtexpress“-Strategie, Nachtexpress-Dienstleistungen auch zukünftig auf höchstem Qualitätsniveau anzubieten, plant Night Star Express im laufenden Geschäftsjahr weitere Investitionen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*