Newsticker

Projektmanagement für die Lagerplanung und Lagerausschreibung

Es werden weitergehende Methoden zum Aufbau und zur Umsetzung des Projektmanagements sowie des Ausschreibungsmanagements

im Unternehmen vermittelt. Die aktuellen Themen werden anhand mehrerer Praxisbeispiele vertieft und bieten die Möglichkeit für

umfassende Diskussionen mit dem Referenten und unter den Teilnehmern. Anhand einer Kleingruppenarbeit werden die Lerninhalte

beispielhaft umgesetzt und angewendet, so dass deren praktische Einsatzmöglichkeiten einfach erlernt werden können und ein späterer Transfer auf die betriebliche Anwendung leicht gelingt.

Inhalte

Zielorientierte Projektorganisation und Projektplanung für Projekte in der Logistik

• Mit der richtigen Projektorganisation wird der Grundstein für den Projekterfolg gelegt

• Projekttypologien und daraus abgeleitete Projektplanungsstrategien

• Methoden und Anwendung der Projektstrukturplanung, Projektablaufplanung und Kapazitätsplanung im Projektlebenszyklus

• Typische Fehler in der Projektplanung und dazu passende Vermeidungsstrategien

Projekt-Controlling als Kernprozess des Projektmanagements

• Einbettung des Projekt-Controllings in die Projektroutinen

• TOP-Kennzahlen für das Management von Logistikprojekten

• Meilensteintrendanalyse und Kosten-Trendanalyse

• Präventives Projekt-Controlling und Eskalationsroutinen zur Erhöhung der Reaktionsfähigkeit im Projekt

Erstellung und Management von Ausschreibungen

• Integration verschiedener Gewerke und Strukturierung von Ausschreibungen

• Struktur und Inhalte am Beispiel einer Lagerausschreibung

• Management von Anbietern im Ausschreibungsprozess

• Gesprächsführung in Verhandlungen zur Optimierung der Gesamtkosten im Sinne von Total Cost of Ownership

Fallstudie in Gruppenarbeit: Aufbau eines Projektstruktur- und Projektablaufplans für den Neubau eines Lagers

• Aufbau eines Projektes mit Projektstruktur- und Projektablaufplan für die Entwicklung einer europäischen Logistikstrategie

und die Planung eines neuen Distributionszentrums

• Präsentation der Gruppenergebnisse

• Transfer-Workshop: Diskussion der Ergebnisse und Lessons Learned zur Übertragung der Erfahrungen in die eigene

betriebliche Praxis

Praxisbericht: Projektmanagement eines Logistikprojekts der europäischen Distributionslogistik

• Zieldefinition und Szenariomanagement für unterschiedliche Projektstrategien

• Projektorganisation aufbauen und effizient führen: Projektauftrag, -team, Projektstrukturierung und Projektplanung

• Gewerkeplanung und Teilprojektmanagement im Spannungsfeld Prozess, Technik, Bau, IT und Menschen

• Meilensteinmanagement: Quality Gates zur Projektsteuerung einsetzen und Review-Management aufbauen

• Investitionsrechnung für Logistikprojekte mit integrierter Projekt-Budgetierung

• Herausforderungen im Laufe des Projektes und Tipps für den Projektleiter

Management von IT-Projekten in der Logistik

• Reifegradmodelle nach CMMI und SPACE als Managementansatz zur Projektoptimierung

• Vorgehensmodelle für das IT-Projektmanagement und deren Anwendung in Logistik-IT-Projekten

• IT-Lasten- und Pflichtenheft richtig erstellen

Risikomanagement und Risikovermeidung in Projekten

• SWOT-Analyse im Projektmanagement

• Risiko-Management in Projekten: Methoden zur Risikobewertung und Risikominimierung

• FMEA-Einsatz zur präventiven Fehlervermeidung

• Maßnahmen zur Risikoreduzierung in Projekten

Projektrealisierung und Claim Management

• Aufbau und Inhalte eines Projektmanagementhandbuchs zum unternehmensweit koordinierten Projektmanagement

• Change Management in Projekten und Mitarbeitermotivation

• Change Request Management in Projekten zur Eindämmung von Kostensteigerungen und Terminverzögerungen

• Aufbau und Anwendung einer Lessons Learned Datenbank für das nachhaltige Projektmanagement

• Einsatz von Projektmanagement-Software zur Termin- und Ressourcenplanung sowie zum Projekt-Controlling

• Dokumenten- und Workflowmanagement zur Projekteffizienzsteigeru

Es werden weitergehende Methoden zum Aufbau und zur Umsetzung des Projektmanagements sowie des Ausschreibungsmanagements

im Unternehmen vermittelt. Die aktuellen Themen werden anhand mehrerer Praxisbeispiele vertieft und bieten die Möglichkeit für

umfassende Diskussionen mit dem Referenten und unter den Teilnehmern. Anhand einer Kleingruppenarbeit werden die Lerninhalte

beispielhaft umgesetzt und angewendet, so dass deren praktische Einsatzmöglichkeiten einfach erlernt werden können und ein späterer Transfer auf die betriebliche Anwendung leicht gelingt.

Inhalte

Zielorientierte Projektorganisation und Projektplanung für Projekte in der Logistik

• Mit der richtigen Projektorganisation wird der Grundstein für den Projekterfolg gelegt

• Projekttypologien und daraus abgeleitete Projektplanungsstrategien

• Methoden und Anwendung der Projektstrukturplanung, Projektablaufplanung und Kapazitätsplanung im Projektlebenszyklus

• Typische Fehler in der Projektplanung und dazu passende Vermeidungsstrategien



Projekt-Controlling als Kernprozess des Projektmanagements

• Einbettung des Projekt-Controllings in die Projektroutinen

• TOP-Kennzahlen für das Management von Logistikprojekten

• Meilensteintrendanalyse und Kosten-Trendanalyse

• Präventives Projekt-Controlling und Eskalationsroutinen zur Erhöhung der Reaktionsfähigkeit im Projekt



Erstellung und Management von Ausschreibungen

• Integration verschiedener Gewerke und Strukturierung von Ausschreibungen

• Struktur und Inhalte am Beispiel einer Lagerausschreibung

• Management von Anbietern im Ausschreibungsprozess

• Gesprächsführung in Verhandlungen zur Optimierung der Gesamtkosten im Sinne von Total Cost of Ownership



Fallstudie in Gruppenarbeit: Aufbau eines Projektstruktur- und Projektablaufplans für den Neubau eines Lagers

• Aufbau eines Projektes mit Projektstruktur- und Projektablaufplan für die Entwicklung einer europäischen Logistikstrategie

und die Planung eines neuen Distributionszentrums

• Präsentation der Gruppenergebnisse

• Transfer-Workshop: Diskussion der Ergebnisse und Lessons Learned zur Übertragung der Erfahrungen in die eigene

betriebliche Praxis



Praxisbericht: Projektmanagement eines Logistikprojekts der europäischen Distributionslogistik

• Zieldefinition und Szenariomanagement für unterschiedliche Projektstrategien

• Projektorganisation aufbauen und effizient führen: Projektauftrag, -team, Projektstrukturierung und Projektplanung

• Gewerkeplanung und Teilprojektmanagement im Spannungsfeld Prozess, Technik, Bau, IT und Menschen

• Meilensteinmanagement: Quality Gates zur Projektsteuerung einsetzen und Review-Management aufbauen

• Investitionsrechnung für Logistikprojekte mit integrierter Projekt-Budgetierung

• Herausforderungen im Laufe des Projektes und Tipps für den Projektleiter



Management von IT-Projekten in der Logistik

• Reifegradmodelle nach CMMI und SPACE als Managementansatz zur Projektoptimierung

• Vorgehensmodelle für das IT-Projektmanagement und deren Anwendung in Logistik-IT-Projekten

• IT-Lasten- und Pflichtenheft richtig erstellen



Risikomanagement und Risikovermeidung in Projekten

• SWOT-Analyse im Projektmanagement

• Risiko-Management in Projekten: Methoden zur Risikobewertung und Risikominimierung

• FMEA-Einsatz zur präventiven Fehlervermeidung

• Maßnahmen zur Risikoreduzierung in Projekten



Projektrealisierung und Claim Management

• Aufbau und Inhalte eines Projektmanagementhandbuchs zum unternehmensweit koordinierten Projektmanagement

• Change Management in Projekten und Mitarbeitermotivation

• Change Request Management in Projekten zur Eindämmung von Kostensteigerungen und Terminverzögerungen

• Aufbau und Anwendung einer Lessons Learned Datenbank für das nachhaltige Projektmanagement

• Einsatz von Projektmanagement-Software zur Termin- und Ressourcenplanung sowie zum Projekt-Controlling

• Dokumenten- und Workflowmanagement zur Projekteffizienzsteigeru
Veranstalter: STZ Prozessmanagement
Land: DE
PLZ: 72810
Nr.: Gomaringen
Ort: Tannenstraße
Straße:
Webseite: www.stz-ppl.de
Startdatum: 2013-03-19
Endedatum: 2013-03-20
Veransaltungsort: Haus der Wirtschaft

Willi-Bleicher-Str. 19, 70174 Stuttgart
Tel.: +49.7072.1399-974
Fax: +49.7072.1399-978
Email: info@stz-ppl.de
Ansprechpartner:
Thema: Logistik-Knowhow
Special:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*