Newsticker

bremenports beteiligt sich am Tag der Logistik

Die Hafengesellschaft bremenports beteiligt sich am 18. April mit mehreren attraktiven Veranstaltungen am Tag der Logistik, der von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. organisiert wird. In Zusammenarbeit mit der BLG Logistics Group und der BIS Bremerhaven bietet bremenports interessierten Teilnehmern einen ausgiebigen Blick auf Seegüterumschlag und Transport in den bremischen Häfen. Die Teilnahme an den vier Veranstaltungen ist kostenlos.

In Bremerhaven steht eine Tour mit dem HafenBus durch den viertgrößten Containerhafen Europas auf dem Programm. Sie beginnt um 10.00 Uhr. Die BLG Logistics Group übernimmt die fachkundige Führung. Die Teilnehmer erhalten auch einen Eindruck vom Fahrzeugumschlag. Bremerhaven ist der größte Autohafen des Kontinents.

Der Bremerhavener HafenBus ist auch bei der „Tour de Wind“ (13.00 Uhr) im Einsatz. Die Teilnehmer werden während der zweistündigen Rundfahrt ausführlich über das Thema Offshore-Windenergie informiert. Die Fahrt führt an den Produktionsbetrieben für Rotorblätter, Maschinenhäuser und Gründungsfundamente sowie am Offshore-Sicherheitszentrum vorbei.

Auch in Bremen gibt es Interessantes zu erleben. Auf der Baggergutdeponie der bremischen Häfen im Ortsteil Seehausen stehen von 8.30 bis 10.30 Uhr ein Vortrag und eine Führung über das Gelände auf dem Programm. Dabei wird ausgiebig über die Entsorgung des Baggerguts informiert.

Hafenatmosphäre kann man auch bei einer Veranstaltung schnuppern, die um 11.00 Uhr an der Schleuse Oslebshausen im Bremer Industriehafen beginnt. Die Teilnehmer können eine Schleusung live miterleben und erhalten dabei interessante Informationen von einem bremenports-Mitarbeiter.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*