Newsticker

Personelle Veränderung an der Spitze der Volga-Dnepr Gruppe

In Folge des Rücktritts von Konstantin Wekschin wurde Sergej Reschnikow am 5. April 2013 zum Vice President Volga-Dnepr Unique Air Cargo (USA) ernannt. Konstantin Wekschin, Vice President Sales & Marketing im Bereich Charter Operations, hat die Volga-Dnepr Gruppe nach 15 Jahren ertragreicher Zusammenarbeit auf eigenen Wunsch verlassen und sein Tätigkeitsfeld an Sergej Reschnikow übergeben.

Konstantin Wekschin hat sich im Rahmen seiner langjährigen Laufbahn innerhalb der Volga-Dnepr Gruppe insbesondere für den Ausbau der Vertriebsaktivitäten in den USA eingesetzt. Unter seiner Leitung hat Volga-Dnepr Unique Air Cargo eine Vielzahl von Langzeitverträgen mit bedeutenden Regierungs- und Industriekunden im US-Markt erfüllt und verlängert, worauf die dortige Marktführerschaft der Volga-Dnepr Gruppe im Luftfrachtsegment zurückzuführen ist.

Sergej Reschnikow hat bisher bereits 17 Jahre seiner luftfahrtorientierten Karriere der Volga-Dnepr Gruppe gewidmet. Nach seiner Tätigkeit als Sales Executive wurde er zum Deputy Sales Director befördert. Sergej Reschnikow strebt nun an, die Position von Volga-Dnepr im amerikanischen Markt weiter zu stärken und das Leistungsportfolio in Anlehnung an den renommierten „Luftfracht-Supermarkt“ der Gruppe kontinuierlich zu erweitern. Zu den wichtigsten Kunden im US-Markt zählen unter anderem Boeing, Loral Space & Communications, General Electric, Lockheed Martin, ExxonMobil und Chevron.

Die Unternehmensführung der Volga-Dnepr Gruppe dankt Konstantin Wekschin für seine professionelle Arbeit und wünscht ihm für seinen weiteren Berufs- und Lebensweg alles erdenklich Gute.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*