Newsticker

transport logistic 2013: AXIT AG präsentiert erfolgreiche Projekte auf Basis der Cloud-Technologie

Das Herz der Cloud-Technologie schlägt am Stand 527 in Halle B2: „Wer Lieferketten heute wirtschaftlich und transparent betreiben will, kommt an den Vorteilen des Cloud-Computing nicht vorbei“, sagt Frauke Heistermann, Mitglied der Geschäftsleitung der AXIT AG. „Cloud-basierte Lösungen ermöglichen neue Kooperationsformen in der Supply Chain, die sich auf Knopfdruck realisieren lassen. Deshalb werden Success Stories aus über 1.200 Projekten, die wir in verschiedenen Branchen erfolgreich realisiert haben, auch unser Top-Thema auf der transport logistic.“

Unter der genannten Standnummer präsentiert AXIT an den vier Messetagen wie Top-Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistik die IT-Plattform AX4 für ihr Lieferkettenmanagement nutzen: z.B. zum durchgängigen Management der Prozesse von der Bestellung bis zur Zustellung, zum Tracking verkehrsträger-übergreifender Transporte, zur Erstellung von Reports oder auch zur Abrechnung.

Eingebunden sind die Präsentationen in die AXIT „Xpert-Days“: An allen vier Messetagen stehen Besuchern Experten zu wichtigen Fragen zum Thema Cloud & Logistik zur Verfügung, wie z.B. Projektmanagement, Service Level Agreements, Sicherheit und Recht. Heistermann: „Wir stellen unseren Messebesuchern die gebündelte Expertise aus 1.200 AX4-Projekten bereit, die wir in 13 Jahren Cloud-Praxis gesammelt haben.“

Mit mehr als 100.000 Usern ist die Logistikplattform AX4 führend in Europa.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*