Newsticker

Hanjin Shipping zieht in die Hafencity

In den kommenden Tagen zieht Hanjin Shipping in die Hafencity um. Ab 29. April ist die Geschäftsstelle unter neuer Adresse erreichbar.

Hanjin Shipping ist eine der weltgrößten Containerreedereien, da sollte die europäische Firmenzentrale nach Möglichkeit im maritimen Herzen der Wirtschaftsmetropole Hamburg liegen. Seit 1995 hatte die Europazentrale, zusammen mit der deutschen Hauptniederlassung, ihren Sitz in der Admiralitätstrasse (Neustadt). Ende April zieht Hanjin Shipping nun mit über 200 Mitarbeitern in moderne Büroräume am Coffee Plaza, in der Hafencity. Attraktiv ist der Umzug durch die ständig steigende Mitarbeiterzahl geworden, die in den bisherigen Büroräumen keinen Platz mehr gefunden hätten. Der Geschäftsführer der Europazentrale, Jong-Man Hong, freut sich auf die wachsende Hafencity. Auch die Mitarbeiter begrüßen den Umzug und das Bekenntnis zur Hafenmetropole Hamburg. Hanjin Shipping ist weltweit in den Top Ten der Containerreedereien vertreten. Koreas größtes Schifffahrtsunternehmen operiert auf über 60 Fahrtgebieten und transportiert über 100 Millionen Tonnen an Fracht jährlich. Unsere Flotte umfasst über 200 Container- und Massenstückgutfrachter sowie Gastankern. Das Hauptfeld Container wird durch die Geschäftsbereiche, Terminal Operation, Ship Management, Ship Repair und 3PL abgerundet. 6.000 Mitarbeiter in 60 Ländern und 230 Büros stehen weltweit bereit, um unterschiedlichste Transportwünsche zu erfüllen.

Ab dem 29. April 2013 sind wir unter folgender Adresse erreichbar:

Hanjin Shipping Europe GmbH & Co. KG

Am Sandtorpark 6

20457 Hamburg

Die bisherigen Telefon- und Faxnummern bleiben weiterhin gültig.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*