Newsticker

JF Hillebrand Gruppe investiert in ihren Produktbereich Trans Ocean

Die JF Hillebrand Gruppe ergänzt ihren Produktbereich Trans Ocean um den Experten Andreas Hardt, der seit dem 01. Februar 2013 das Corporate Account Management für global tätige Kunden mit Sitz in Deutschland leitet. Seine erklärten Ziele: den industriellen Liquid Bulk Transport weiter ausbauen und das Flexitank-Geschäft strategisch weiterentwickeln.

„Mit Andreas Hardt haben wir einen ausgewiesenen Experten für unseren Produktbereich Trans Ocean gewonnen, der gute Kontakte in die chemische Industrie hat und über langjährige Erfahrung in der Logistikbranche verfügt“, so Bernd Jordan, Geschäftsführer von JF Hillebrand Deutschland.

Anfang Februar hat der 52-jährige Andreas Hardt bei Trans Ocean die Verantwortung für das Corporate Account Management für global tätige Kunden mit Sitz in Deutschland übernommen. Zuvor hatte er verschiedene Funktionen in der Logistik inne, als selbständiger Unternehmensberater, Geschäftsführer des Logistik-Dienstleisters Chemion und als interner Logistikberater bei Bayer mit dem Schwerpunkt Supply Chain Development.

Bei Trans Ocean sieht Andreas Hardt den Schwerpunkt seiner Arbeit in der strategischen Weiterentwicklung des Flexitank-Geschäfts und im weltweiten Ausbau des Liquid Bulk Transports. Dabei sieht er die Technologieführerschaft von Trans Ocean im Bereich Flexitanks als wichtige Basis seiner Aufgaben. „Trans Ocean kombiniert die Expertise in der Herstellung und Anwendung von Flexitanks mit einem umfassenden Serviceangebot und ich freue mich darauf, Unternehmen von der Leistungsfähigkeit unserer innovativen Komplettlösungen zu überzeugen.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*