Newsticker

Dachser unterstützt Cargo-Job-Day 2013

Auf Achse Großes bewegen, mit dem 40-Tonner unterwegs, diesen beladen, die Ware sichern, termingerecht und unbeschadet beim Kunden ausliefern. Die Tätigkeiten eines Berufskraftfahrers und einer Fachkraft für Lagerlogistik sind vielfältig, erfordern Verantwortungsbewusstsein und sind über Jahre zukunftssicher. Das war die Botschaft des Cargo-Job-Days 2013 am vergangenen Samstag. Zusammen mit der Bundesagentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer, der DEKRA e.V. und weiteren Partnerunternehmen aus der Region veranstaltete Dachser den Cargo-Job-Day 2013.

Ziel der Veranstaltung war es, die beruflichen Perspektiven in der Logistik, insbesondere in den Ausbildungsberufen Berufskraftfahrer und Fachkraft für Lagerlogistik, sowie die gesamte Bandbreite dieser zukunftssicheren Wachstumsbranche vorzustellen. „Ohne unsere Kraftfahrer stehen alle Räder still, sie sind unverzichtbare und wertvolle Mitglieder der alle Branchen umspannenden Wertschöpfungskette“, sagte Eugen Scheuerle, Niederlassungsleiter von Dachser in Steißlingen. „Sie üben täglich einen verantwortungsvollen Beruf aus und repräsentieren unser Unternehmen gegenüber unseren Kunden. Uns ist es ein Anliegen, das Image des Kraftfahrerberufes und der Fachlageristen aufzuwerten, ihre wertvolle Bedeutung für die gesamte Wirtschaft hervorzuheben und junge Menschen für diese interessante, abwechslungsreiche und zukunftsicheren Berufe in der Logistik zu begeistern. Das muss Aufgabe der gesamten Branche sein“, forderte Scheuerle.

Insgesamt kamen am 27. April etwa 90 Schüler und Schülerinnen auf das Betriebsgelände des Logistikzentrums Hegau-Bodensee und sammelten begeistert Eindrücke von den Tätigkeiten in der Logistik. Neben Testfahrten auf einem 40-t-Fahrschul-Lkw, wirklichkeitsnahen Fahrten in einem Lkw-Simulator, Demonstrationen zu Ladungssicherung, Verladetechniken im Umschlag und Bedienung von verschiedensten Flurförderzeugen wurden die neuesten MAN- und Mercedes-Trucks präsentiert. Dass Kraftfahrer auch auf einem Mobilkran oder einem Personenbus gebraucht werden, wurde durch die Präsenz weiterer Partnerfirmen und verschiedenster Fahrzeug-Typen vermittelt. Abgerundet wurde der Cargo-Job-Day 2013 durch Vorträge zu Ausbildung, Fördermaßnahmen und weiterführenden beruflichen Perspektiven. Er fand dieses Jahr das zweite Mal in Steißlingen statt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*