Newsticker

DB Schenker schließt Logistikvertrag mit DAF Trucks

DB Schenker Logistics in Brasilien ist von DAF Trucks zum bevorzugten Logistikdienstleister bestellt worden. Das brasilianische Unternehmen des weltweit tätigen Logistikdienstleisters wird für die Bereiche Exportkonsolidierung, Supply-Chain-Transparenz und die Importlogistik für das neue Lkw-Montagewerk von DAF in Ponta Grossa im brasilianischen Bundesstaat Paraná verantwortlich sein.

DB Schenker steuert die Luft- und Seefracht zwischen den europäischen Zulieferern für DAF Brasilien und dem Lkw-Montagewerk. Außerdem übernimmt DB Schenker die Zollabfertigung und Endauslieferung in Brasilien.

Nach Aussage von Tim Horton, Global Account Manager bei DB Schenker für die DAF-Muttergesellschaft PACCAR, wird DB Schenker für die Materialplanung von DAF Brasilien ein Purchase-Order-Managementsystem einrichten und mithilfe des integrierten Frachtmanagement-Tools ‚Scout‘ für volle Transparenz in der Lieferkette sorgen. „Dieses hochwertige Supply-Chain-Tool war ein ausschlaggebender Faktor bei der Entscheidung von PACCAR, DB Schenker als bevorzugten Lieferanten mit der Logistik für das neue Werk zu beauftragen“, so Horton.

DB Schenker hat im Oktober 2012 an den DAF Brazil European Supplier Days im niederländischen Eindhoven, der weltweiten Zentrale des DAF-Konzerns, mitgewirkt. Fünf Tage lang präsentierten DB Schenker und DAF den mehr als 180 europäischen Zulieferern die brasilianischen Zoll- und Dokumentations-anforderungen für den Start der Logistik für das neue Werk in Ponta Grossa.

Luiz A. De Luca, Chief Operating Officer von DAF Trucks in Brasilien, sagt: „Durch die Entscheidung für DB Schenker in Brasilien können wir die in anderen Ländern bestehende Partnerschaft zwischen DB Schenker, PACCAR und DAF weiter ausbauen. Mit DB Schenker haben wir einen kompetenten Partner für unsere internationalen Logistikprozesse, der unsere Komponenten aus Europa zuverlässig und pünktlich nach Brasilien bringt, so dass wir dort unsere Marke mit großem Erfolg einführen können.“

Clara Beuttenmüller, National Sales Manager bei DB Schenker in Brasilien, sieht in der Partnerschaft mit DAF Trucks die Chance, der brasilianischen Automobilindustrie innovative Lösungen zur Verfügung zu stellen. „Die Logistik für die Belieferung des DAF-Werks in Ponta Grossa umfasst weit mehr als die Einhaltung von Produktionsterminen und effektive Konsolidierungs- und Transportprozesse. Sie demonstriert auch unsere Vendor-Management- und Supply-Chain-Transparenzlösungen rund um den Globus, mit Expertenteams in den Niederlanden und Paraná, die ? ähnlich wie Kontrolltürme ? die Qualität im Logistikprozess von Anfang bis Ende sicherstellen.“

Für den Importprozess stellt DB Schenker gemäß den Anforderungen von DAF Brasilien in Ponta Grossa ein eigenes Spezialistenteam zusammen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*