Newsticker

mariLOG 2013 – Kurswechsel in der Containerschifffahrt: Mehr Qualität statt Quantität?

A change of course in container shipping: more quality instead of quantity?

In der Containerschifffahrt mehren sich die Stimmen, die ein Umsteuern fordern. Weg von der Jagd nach Marktanteilen auf Seiten der Linienreeder und nach möglichst niedrigeren Raten auf Seiten der Verlader, hin zu mehr Servicequalität, besserer Planbarkeit und nachhaltigen Ergebnissen. Angesichts knappen Kapitals, strengerer Umweltauflagen und einer langsamer wachsenden Nachfrage als in den Boomjahren der Globalisierung muss ein neues Geschäftsmodell her.

An increasing number of people are demanding a change of course in container shipping – away from the pursuit of market shares on the side of the freight liner shipping companies and the lowest possible instalments on the side of forwarders and, instead, towards more service quality, better planning ability and sustainable results. However, with lean capital, strict environmental requirements and slower growth than in the boom years of globalisation, a new business model is needed.

A change of course in container shipping: more quality instead of quantity?



In der Containerschifffahrt mehren sich die Stimmen, die ein Umsteuern fordern. Weg von der Jagd nach Marktanteilen auf Seiten der Linienreeder und nach möglichst niedrigeren Raten auf Seiten der Verlader, hin zu mehr Servicequalität, besserer Planbarkeit und nachhaltigen Ergebnissen. Angesichts knappen Kapitals, strengerer Umweltauflagen und einer langsamer wachsenden Nachfrage als in den Boomjahren der Globalisierung muss ein neues Geschäftsmodell her.



An increasing number of people are demanding a change of course in container shipping – away from the pursuit of market shares on the side of the freight liner shipping companies and the lowest possible instalments on the side of forwarders and, instead, towards more service quality, better planning ability and sustainable results. However, with lean capital, strict environmental requirements and slower growth than in the boom years of globalisation, a new business model is needed.
Veranstalter: DVV Media Group GmbH
Land: DE
PLZ: 20097
Nr.: Hamburg
Ort: Nordkanalstr.
Straße:
Webseite: www.dvz.de/veranstaltungen
Startdatum: 2013-06-04
Endedatum: 2013-06-04
Veransaltungsort: Messe München GmbH

Messegelände

81823 München
Tel.: 040/237 14 193
Fax: 040/237 14 333
Email: veranstaltungen@dvvmedia.com
Ansprechpartner: Ruth Torz
Thema: Logistik-Knowhow
Special:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*