Newsticker

Vorstandswechsel im BIEK

Dr. Philip Nölling, kaufmännischer Geschäftsführer der Hermes Logistik Gruppe Deutschland GmbH, ist neuer Finanzvorstand des 1982 gegründeten Bundesverbandes Internationaler Express- und Kurierdienste e. V. (BIEK). Damit beruft der BIEK nach Uwe Detering, United Parcel Service Deutschland Inc. & Co. OHG, der im Mai 2013 das Amt des Vorstands Public Affairs antrat, ein weiteres neues Mitglied in den Vorstand.

Dr. Nölling folgt Frank Iden, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hermes Logistik Gruppe Deutschland GmbH, der sich seit Juni 2010 als Finanzvorstand und Repräsentant für den in Berlin ansässigen Verband engagierte. „Der Verband dankt Frank Iden für seine langjährige Arbeit und sein großes Engagement“, betont der Präsident des BIEK Gunnar Uldall.

Werdegang Dr. Nölling:

Dr. Philip Nölling begann nach einem Studium der Volkswirtschaftslehre, Rechtswissenschaft und Wirtschafts-Geographie in Hamburg und Heidelberg sowie anschließender Promotion seine berufliche Laufbahn als Assistent des Finanzvorstandes der Otto Group. Nach Stationen als Euro-Beauftragter, Leiter internationaler Projekte im asiatischen Raum sowie Leiter des strategischen Marketings Otto wechselte er als kaufmännischer Geschäftsführer eines Unternehmens der Gruner + Jahr Gruppe nach München. Im Jahr 2002 kehrte Herr Dr. Philip Nölling nach Hamburg zurück, um innerhalb der Otto Group die Position des Direktors Konzern-Finanzen zu übernehmen. Seit Januar 2009 zeichnet Dr. Nölling als kaufmännischer Geschäftsführer für die Hermes Logistik Gruppe Deutschland GmbH verantwortlich.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*