Newsticker

Fenthols feiert Eröffnung des neuen Logistikstandortes Erlensee

Als eines der ältesten Logistikunternehmen Deutschlands feierte die 1827 gegründete Fenthol & Sandtmann GmbH die Eröffnung seines neuen Logistikstandortes in Erlensee. Am 14.06.2013 eröffnete Fenthols mit Vertretern der kommunalen Politik und vielen Kunden die neue Logistikanlage.

Innerhalb von 7 Monaten Bauzeit entstand im Gewerbepark Erlensee auf 30.000 Quadratmetern Grundstück eine Umschlagshalle mit 4.600 Quadratmetern und 61 Toren, eine Logistikhalle mit 3.520 Quadratmetern und ein Bürogebäude mit 800 Quadratmetern. Die Anlage ist mit mehr als 100 Kameras und einem aktivem Funkortungssystem ausgestattet, mit welchem sich jedes Packstück lokalisieren und genau nach verfolgen lässt. Des weiteren wurde in Erlensee ein neues durchgängiges Sicherheitskonzept mit intelligenter Hofsteuerung umgesetzt. So erfüllt die neue Anlage höchste Sicherheitsstandards. Mit dem Neubau und den Umzug nach Erlensee trug die seit 1959 immer in Frankfurt Fechenheim ansässige Niederlassung der Entwicklung der letzten Jahre, sowie der in Erlensee optimaleren Infrastruktur Rechnung und positioniert sich in der Rhein-Main-Region weiter als einer der führenden Sammelgutdienstleister. Über 110 Beschäftigte sorgen täglich dafür, dass knapp 2.000 Sendungen täglich von Fenthols Frankfurt bewegt werden.

Die Fenthol & Sandtmann GmbH, eine 50-prozentige Beteiligung der Raben-Group, mit Hauptsitz in Hamburg und weiteren Standorten in Dresden, Leipzig und Erlensee bietet mit seinen 500 Mitarbeitern im europäischen Stückgutnetzwerk der Raben Group systemgeführte Distributions- und Beschaffungslogistikdienstleistungen an. Das Unternehmen hat sich auf kundenindividuelle Logistikdienstleistungen spezialisiert. So gewann Fenthols im letzten Jahr den Porsche Supplier Award für die Durchführung der hochfrequenten Beschaffungslogistik zum Porschewerk Leipzig. Des weiteren ist man an allen 4 Standorten Reglementierter Beauftragter und erfüllt so die hohen Anforderungen der „sicheren Lieferkette“ für Transporte in die Sicherheitsbereiche an Flughäfen und für Luftfracht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*