Newsticker

Müller – Die lila Logistik investiert in nachhaltige Logistik

Müller ? Die lila Logistik setzt mit dem Spatenstich vom 26. Juni 2013 für das neue Logistics Service Center (LSC) in Wemding ein weiteres Zeichen in Sinne nachhaltiger Logistik. Der internationale Logistikdienstleister aus Besigheim erhielt in Mai 2013 einen Großauftrag eines langjährigen Kunden, in dessen Rahmen das 12.000 m2 große LSC in Wemding entsteht. Müller ? Die lila Logistik wurde 2011 mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis für die nachhaltigste Zukunftsstrategie mittelständischer Unternehmen ausgezeichnet.

Energetisch hochwertige Ausführung

Das neue Logistics Service Center von Müller ? Die lila Logistik ist unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten entwickelt. So wird das Gebäude in Wemding weit überdurchschnittlich gedämmt. Im Bereich des Büros kommt Wärmepumpentechnologie zum Einsatz und im Bereich der Lüftung wird bis zu 75 Prozent der Abwärme zurückgewonnen und in den Wärmekreislauf eingespeist. Ebenso wird das anfallende Regenwasser in einem Rückhaltebecken aufgefangen und nur die nötigsten Fahrflächen werden versiegelt. Abschließend wird das Objekt mit heimischen Bäumen und Sträuchern eingegrünt.

Mit den geplanten Maßnahmen wird der zulässige Primärenergieverbrauch für Heizung, Lüftung und Beleuchtung um mindestens 20 Prozent unterschritten, dies entspricht ca. 119 Tonnen CO2 pro Jahr.

„In Übereinstimmung mit unserer Nachhaltigkeitsstrategie wird hier eine energetisch optimierte Logistikanlage entstehen. Durch die direkte Anbindung an das Produktionswerk unseres Kunden vermeiden wir darüber hinaus zusätzlich noch Transportwege und vermeiden dadurch unnötigen CO2-Ausstoß.“, erklärte Michael Müller, CEO der Müller ? Die lila Logistik AG.

Inhalt der Zusammenarbeit von Müller ? Die lila Logistik und Valeo ist der Bau und der Betrieb einer neuen Logistikplattform in Wemding sowie die Versandabwicklung der fertigen Ware und Produkte. Aus diesem Grunde errichtet Müller ? Die lila Logistik in Wemding das 12.000 m2 Logistik Service Center (LSC), das über eine direkte Anbindung an das Produktionswerk verfügen wird. Nach Fertigstellung des LSC und anschließendem Vollbetrieb werden die dort tätigen Lila Logistiker in bis zu drei Schichten die Prozesse für die Produktionsver- und -entsorgung abwickeln.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*