Newsticker

AsstrA ist „Russischer Logistikdienstleister des Jahres“

Bei der IX. Preisverleihung des jährlichen nationalen Ratings „Russischer Logistikdienstleister des Jahres“ der EuroAsian Logistics Association (EALA), wurde AsstrA am 27. Juni 2013 in Moskau in der Kategorie „Internationale Supply Chain Logistik“ ausgezeichnet. Außerdem wurde das Unternehmen in die TOP-10 der Logistikoperateure Russlands aufgenommen, weil es dort mit den Ergebnissen des Jahres 2012 führend auf dem Logistikdienstleistungsmarkt war.

„Es freut uns, dass unsere Arbeit auf dem russischen Logistikmarkt erneut so hoch bewertet wurde“, sagte Nicolas Breuer, Leiter Business Development bei AsstrA nach der Preisverleihung. „AsstrA ist eine große Familie, deshalb ist diese Anerkennung der Verdienst aller Mitarbeiter der Holding. Natürlich ist das Gewinnen von Preisen kein Unternehmensziel; unser Bestreben ist es, kontinuierlich die Qualität unserer Dienst­leistungen zu verbessern und dafür die Anerkennung unserer Kunden zu erhalten. In diesem besonderen Jahr ? dem Jahr des 20. Jubiläums von AsstrA ? zeigen uns die Ergebnisse dieses Ratings, dass wir auf dem richtigen Weg sind“.

Die Bewertung der Teilnehmer des Ratings wurde auf der Grundlage von regelmäßigen Marktuntersuchungen, anhand charakteristischer Kennzahlen der Unternehmensaktivitäten auf dem russischen Logistikmarkt und Experteneinschätzungen, die auf Kunden­befragungen basieren, durchgeführt. Die Voraussetzung für eine gute Bewertung war das richtige Verhältnis zwischen vorhandener Infrastruktur, Verfügbarkeit eines Logistiknetzwerks in der Russischen Föderation, dem Kompetenzniveau und dem Image des Unternehmens.

Alexander Michejew, Leiter der Moskauer AsstrA-Niederlassung, freute sich: „Natürlich sind wir stolz darauf, Jahr für Jahr unter den Besten zu sein. Das gelingt uns dank unserer besonderen Erfahrung mit der Organisation von Warentransporten aller Schwierigkeitsgrade und mit allen Verkehrsmitteln zwischen der GUS und der ganzen Welt. Der aktuelle Preis ist nicht der erste, der AsstrA für internationale Supply Chain Logistik verliehen wurde. Das liegt daran, dass wir kontinuierlich Wachstum und Entwicklung anstreben. Insbesondere in dem Jahr seit der letzten Preisverleihung hat unser Unternehmen seinen Kundenbestand beträchtlich erweitert, das Transportvolumen vergrößert, seine geografische Präsenz ausgebaut und neue Projekte gestartet, deren Dienstleistungen sich auf einzelne Industriezweige konzentrieren“.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*