Newsticker

Noerpel-Tochter L&S baut Expertise aus

Die Noerpel-Tochter Logistics & Services GmbH (L&S) unterstützt ihre Kunden seit sieben Jahren mit Fachkräften im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung. Bisher kamen die Zeitarbeitskräfte primär aus dem Bereich Lagerlogistik und Industrie. Nun erweitert das Tochterunternehmen des Ulmer Logistik-Profis Noerpel sein Leistungsspektrum um drei ausgebildete Kaufleute für Personaldienstleistungen. Die neuen Mitarbeiterinnen haben ihren Stützpunkt in den Noerpel-Niederlassungen Ulm, Teningen und Kempten.

„Unser Ziel ist es, das Portfolio der Arbeitnehmerüberlassung strategisch weiter auszubauen“, erklärt Matthias Sager, Bereichsleiter bei der L&S. „Mit Hilfe unserer neuen Recruiting-Profis suchen wir für unsere Kunden deshalb nun verstärkt auch Mitarbeiter mit kaufmännischen Berufen“. Alle Noerpel-Zeitarbeiter sind beim Logistikdienstleister unbefristet angestellt und werden über dem Branchendurchschnitt entlohnt. Auch relevante Fortbildungen werden bei Bedarf von Noerpel in die Wege geleitet. Durch das bestehende Zugehörigkeitsgefühl zur „Noerpel-Familie“, das sich auch in der Arbeitskleidung widerspiegelt, zeichnen sich die Zeitarbeitskräfte durch eine besonders hohe Motivation aus. Dies zahlt sich nachweislich aus: Laut Mitarbeiterstatistik verweilen sie mindestens dreimal länger im Unternehmen als herkömmliche Zeitarbeiter bei anderen Anbietern. Darüber hinaus liegt die Krankenstandsquote mit dauerhaft rund vier Prozent signifikant unter der sämtlicher Mitbewerber in diesem Bereich.

Aus eigener Erfahrung hat sich Noerpel 2006 dazu entschlossen, den Bereich Arbeitnehmerüberlassung selbst aufzubauen. Seither kommen insbesondere Fachkräfte für Lager und Logistik, Staplerfahrer oder Hilfsarbeiterkräfte für Lager und Produktion aus dem Hause Noerpel auch bei Kunden zum Einsatz. Diese überbrücken mit den Zeitarbeitern unter anderem flexibel Personalengpässe. Durch den Erfolg bekräftigt, wird Noerpel nun Stück für Stück auch kaufmännische Berufsbilder in das Portfolio mit aufnehmen. „Dabei unterstützen uns die neuen Recruiting-Profis“, so Sager. „Denn der Fachkräftemangel ist heute schon überall spürbar, da brauchen auch wir ? gerade für den Bereich Arbeitnehmerüberlassung ? Leute, die geeignetes Personal ausfindig machen und rekrutieren“. Durch jahrelange eigene Erfahrung verstehen die L&S-Mitarbeiter die Anforderungen der Kunden an Zeitarbeitskräfte und können diese zufriedenstellend erfüllen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*