Newsticker

JCL Logistics mit Ergebnissteigerung

Exakte Maßnahmenpakete, Strukturoptimierung und effiziente Marktbearbeitung führen im ersten Halbjahr 2103 zu einem Umsatzwachstum von 4 Prozent bei guter EBITDA Marge.

Nach den Herausforderungen des Jahres 2012 konnte JCL Logistics im ersten Halbjahr 2013 wieder zu profitablem Wachstum zurückkehren. Märkte und Aktivitäten außerhalb des Kernbereichs der JCL Logistics wurden geschlossen, konzerninterne Potentiale gehoben und die Führungsstruktur des Konzerns final angepasst. Der Umsatz konnte auf vergleichbarer Halbjahresbasis von 196 Mio. Euro auf 204 Euro Mio. gesteigert werden. Die EBITDA Marge vor Sondereffekten konnte dabei auf vergleichbarer Basis von 1,1 Prozent auf 2,9 Prozent erhöht werden. Stefan Delacher, CEO von JCL Logistics: „Fokus unserer laufenden Bemühungen ist die permanent innovative Weiterentwicklung unseres Produktportfolios sowie die Hebung der konzerninternen Markt- und Kostenpotentiale. Altlasten aus der Vergangenheit stellen eine beherrschbare Aufgabe dar, der wir uns mit Nachdruck widmen“.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*