Newsticker

Goodman plant neue Logistikimmobilie in Weyhe

Goodman startet mit der Vermarktung eines neuen Grundstücks im Gewerbegebiet Dreye West der Gemeinde Weyhe. Auf der Fläche soll ein rund 10.000 Quadratmeter großes Logistikzentrum entstehen. Am selben Standort übergibt das Unternehmen außerdem ein pünktlich fertiggestelltes Produktionszentrum mit einer Größe von 20.000 Quadratmeter an seinen Mieter mdexx. Dieser wird dort Transformatoren und Ventilatoren für den Industrieeinsatz fertigen.

„Mit dem neuen Areal für eine 10.000 Quadratmeter große Immobilie haben wir uns das letzte noch verbliebene Grundstück im Gewerbepark Dreye West gesichert. Diese Tatsache verdeutlicht, dass Logistikflächen nicht nur mitten in Bremen, sondern auch im niedersächsischen Umland immer knapper und damit für Investoren noch attraktiver werden“, kommentiert Andreas Fleischer, Goodman Regional Director Germany die Entscheidung für ein weiteres Engagement in der Gemeinde Weyhe.

Der Standort an der Bremer Stadtgrenze bietet optimale Bedingungen für Logistikunternehmen: Er ist über die Ausfahrt Bremen-Arsten direkt an die A1 angebunden, die Hauptverkehrsachse der Region. Der Flughafen lässt sich erreichen, ohne die Weser zu überqueren. Mieter können außerdem von der Nähe zum Gewerbepark Hansalinie sowie zu den drei Tiefwasserhäfen Bremerhaven, Hamburg und Wilhelmshaven profitieren. In der Hansalinie sind aktuell keine neuen Logistikflächen mehr verfügbar. Auch deshalb erwartet Goodman ein verstärktes Mietinteresse in Weyhe.

Die neue Logistikimmobilie wird direkt neben dem 20.000 Quadratmeter großen Produktionszentrum der Firma mdexx entstehen. Der Hersteller von Ventilatoren und Transformatoren nimmt die fertige Immobilie ab Oktober 2013 voll in Betrieb.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*