Newsticker

42 neue Ausbildungsplätze

29 junge Erwachsene haben ihre duale Ausbildung bei der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) begonnen. Neben Fachkräften für Hafenlogistik werden besonders viele Mechatroniker und Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung ausgebildet. Die sieben Frauen und 22 Männer werden in den nächsten drei beziehungsweise dreieinhalb Jahren regelmäßig zwischen ihren Einsatzorten im gesamten HHLA-Konzern und der Berufsschule wechseln. Im September werden darüber hinaus 13 dual Studierende ihre Ausbildung bei der HHLA starten.

„Die HHLA engagiert sich weiterhin sehr stark in der Ausbildung. Wir sehen es als unsere gesellschaftliche Verantwortung, junge Menschen für die Berufswelt zu qualifizieren“, erklärt HHLA-Personalleiter Arno Schirmacher. „Es ist gerade vor dem Hintergrund des demografischen Wandels eine wirtschaftliche Notwendigkeit, dass die HHLA zukünftige Fach- und Führungskräfte selbst ausbildet“. Auch für das Ausbildungsjahr 2014 bietet die HHLA wieder spannende Ausbildungsplätze ? besonders im technischen Bereich und für angehende Informatiker.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*