Newsticker

Neue Investition der Raben Group in Stettin

Am 06. September 2013 fand die offizielle Eröffnung des neuen Logistikzentrums der Raben Group in Stettin statt. Der Neubau ersetzt die seit 1999 operierende Anlage. Auf einer Umschlag- und Logistikfläche von 3.885 Quadratmetern werden Dienstleistungen in den Bereichen des internationalen und nationalen Straßentransports ? sowohl Komplettladungen als auch Sammelladungen ? erbracht.

Dies beinhaltet auch den Transport und das Handling von Frischwaren, die eine gesteuerte Temperatur zwischen +2°C bis +6°C benötigen. Darüber hinaus gehören Kontraktlogistikaktivitäten sowie die Be- und Entladung von Seecontainern zum Portfolio. „In 10 europäischen Ländern bietet die Raben Group ein weites Spektrum an Transport- und Logistikservices an ? und Stettin stellt dabei einen attraktiven und wichtigen logistischen Standort in Polen dar: Die geographisch günstige Lage mit Anbindungen zu Binnen- und Seehäfen schafft gute Voraussetzungen für Transporte zu den westlichen Nachbarländern“, so Ewald Raben, CEO der Raben Group.

„Ich freue mich sehr“, resümiert Stadtpräsident Piotr Krzystek, „dass die Raben Group unsere Stadt als Standort für ein Logistikzentrum ausgewählt hat. Stettin verfügt über ein ausgezeichnetes Verkehrsnetz zu den wichtigsten Städten der benachbarten Länder. Ich bin davon überzeugt, dass diese Entscheidung schon bald Früchte tragen wird ? für das Unternehmen wie auch für unsere Stadt. Herzlich gratuliere ich der Raben Group und wünsche viel Erfolg.“

Dem neuen Logistikgebäude ist ein dreistöckiges Bürogebäude mit insgesamt 715 Quadratmetern angegliedert. Darüber hinaus befinden sich auf dem Areal etwa 10.000 Quadratmeter Rangier-, Lade- und Parkflächen. Mit einer Investitionssumme von über 2,5 Millionen Euro werden hier Arbeitsplätze für 50 Personen und 70 Subunternehmer geschaffen.

„Aufgrund der Nähe zur deutschen Grenze und zu Skandinavien findet im Stettiner Raum ein sichtbarer Anstieg der wirtschaftlichen Aktivität statt. Es ist daher eine Notwendigkeit den Logistikzweig in Stettin auszubauen, um die Region Westpommern optimal bedienen zu können. Viele Logistikunternehmen ? sowohl polnische als auch westeuropäische ? eröffnen hier Niederlassungen, um Logistiklösungen anzubieten. Indes sind wir stolz, einen der modernsten Komplexe in der Region zu haben. Für den Kunden bedeutet dies eine verbesserte Servicequalität, optimierte Prozesse und höhere Sicherheit im Warentransport“, erläutert Janusz Aniol, General Director Raben Polska.

„Seit über einem Jahrzehnt erbringt Fresh Logistics, ein Unternehmen der Raben Group, Logistikdienstleistungen für Kunden in Stettin und der gesamten Woiwodschaft Westpommern. Eine Niederlassung in Stettin zu errichten, ist eine natürliche Konsequenz unserer Weiterentwicklung und ein weiterer Schritt unseres strategischen Plans für die nächsten Jahre. Entscheidend ist, dass der neue Standort es uns ermöglicht, näher an unseren Kunden zu sein und so noch besser und umfassender auf ihre Bedürfnisse einzugehen“, fasst Lukasz Hofman, Niederlassungsleiter von Fresh Logistics, zusammen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*