Newsticker

Logistik praxisnah studieren

Seit Anfang Oktober 2012 verstärkt Dr. Philipp Precht das Dozententeam des Fachbereichs Logistikmanagement an der Europäischen Fachhochschule (EUFH). Das Ministerium für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen hat jetzt seiner Berufung zum Professor zugestimmt.

„Ich schätze meine Arbeit in der Lehre an der EUFH sehr, denn es gibt vielfältige Möglichkeiten mit den Studierenden in Interaktion zu treten“, freut sich der neu berufene Professor. „Durch die kleinen Lerngruppen an unserer Hochschule ist es möglich, intensiv miteinander zu arbeiten und die Entwicklung des Einzelnen zu sehen. Das macht viel Freude.“

Prof. Dr. Philipp Precht hat in Mainz und Nürnberg BWL mit den Schwerpunkten Logistik und Wirtschaftsinformatik studiert. Anschließend arbeitete er am Lehrstuhl für Logistik im Rahmen eines großen Forschungsprojekts zur Automobillogistik. Bevor er zur EUFH kam, war er sechs Jahre lang bei der Fraunhofer-Gesellschaft tätig, wo er sich ebenfalls intensiv dem Thema Logistik widmete. Er arbeitete an diversen Forschungsprojekten und in der Auftragsforschung mit Unternehmen unterschiedlicher Branchen.

Das duale Studium Logistikmanagement, in dem Prof. Precht lehrt, bietet seinen Studierenden viel. „Die Logistik ist sehr vielfältig und Logistiker benötigen im Unternehmen aufgrund ihrer Schnittstellenfunktion den Überblick über Prozesse und können diese erheblich beeinflussen.“ Die Zukunftschancen der Absolventen schätzt der Professor sehr positiv ein. „Der Markt fragt Absolventen nach, die praxisnah studieren und nicht nur theoretisch ausgebildet werden. Das ist die Kernidee der EUFH, unsere dualen Absolventen in eine Arbeitswelt zu entlassen, die sie bereits kennen.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*