Newsticker

Realogis weiter auf Erfolgskurs

Realogis – das führende deutsche Beratungsunternehmen für Logistikimmobilien, Industrieimmobilien und Gewerbeparks – erzielte im Geschäftsjahr 2012 erneut Spitzenwerte bei der Vermietung und dem Ergebnis.

Laut einer aktuellen Analyse der Fachzeitschrift Immobilienmanager vermittelte die Realogis-Gruppe in 2012 insgesamt 561.400 Quadratmeter Fläche in Industrie-Immobilien und belegt damit den ersten Platz unter allen internationalen und nationalen Maklerhäusern (zum Vergleich: JLL auf Platz 2: 547.500 Quadratmeter, BNP Paribas auf Platz 3: 302.400 Quadratmeter). Mit einem Plus von 44,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2011: 394.000 Quadratmeter) ist dieses ein deutlich überproportionaler Anstieg. Beim Netto-Umsatz erzielte Realogis mit 3.827.000 Euro den zweiten Platz und steigerte sein Ergebnis gegenüber dem Vorjahr um knapp 19 Prozent (3.221.000 Euro).

„Mit dem hervorragenden Abschluss des Jahres 2012 haben wir erneut gezeigt, wie profitables Wachstum als Immobilienexperte für Logistiker, Spediteure, Handelsunternehmen und Hersteller funktioniert ? und das mit weniger Mitarbeitern und weniger Standorten als unsere Mitbewerber“, sagt Umut Ertan, Gründer und Gesellschafter der Realogis-Gruppe. „Während alle großen Maklerhäuser in 2012 gegenüber dem Vorjahr einen Umsatzrückgang hinnehmen mussten, konnte Realogis den größten Zuwachs verzeichnen. Mit der Gründung der Realogis Immobilien Hamburg GmbH und einem deutlichem Personalaufbau sind wir nun auf dem Weg, bis Ende 2013 auch das erfolgreichste Immobilienberatungsunternehmen für Industrie-Immobilien gemessen am Gesamtumsatz zu sein.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*