Newsticker

Eventlogistiker Conceptum Sport Logistics expandiert nach Großbritannien

Deutsche Sportlogistik verbindet die Welt: Mit einem neuen Büro in der britischen Hauptstadt London erweitert Conceptum Sport Logistics das logistische Netzwerk. Das Unternehmen ist spezialisiert auf alle Transporte rund um entscheidende Sportevents in aller Welt.

„Rund um den Sport, und immer vor Ort“ ? das ist eine der Devisen des Teams rund um Geschäftsführer Sebastian Stahl. Mit Christina Zepper leitet eine erfahrene Spezialistin im Sportbereich das neue Landesbüro, das nach Rio de Janeiro, Lausanne und Ottawa eine weitere Sportnation in den CSL-Verband eingliedert.

Mit umfassender Berufserfahrung im Reisebereich ist Christina Zepper bereits Teil des Organisationsteams verschiedener Großevents gewesen, so im Jahr 2008 für die Europameisterschaften EURO 2008 der UEFA. Während der olympischen Spiele in London im vergangenen Jahr gehörte Zepper zum Organisationskomitee und verantwortete als Sales Executive einige Teilbereiche der globalen Struktur der Spiele.

Auf die bereitet sich Conceptum Sport Logistics zurzeit vor: Die Winterspiele in Sotschi 2014 stehen vor der Tür, und bei allen politischen Wirrungen rund um den russischen Standort arbeitet die Logistikkette bereits seit Monaten. Das Conceptum-Team ist nicht nur beim Location-Scouting für Lagerflächen aktiv, sondern bereitet die gesamten Termintransporte zu den einzelnen Wettkampfstätten bereits vor.

Auch hier ist Präsenz vor Ort entscheidend, in der kulturellen Eventlogistik zählt vor allem Vertrauen und Zuverlässigkeit. „Sportgeräte sind empfindlich, teuer und erfolgsentscheidend. Daher sind unsere Kunden kritisch bei der Auswahl der Dienstleister“, sagt Sebastian Stahl. Langjährige Erfahrung des Teams und die lokale Präsenz in den wichtigsten Sportnationen bilden ein starkes Gerüst für das logistische Netz, das CSL um den Erdball gespannt hat. Weltweit kooperiert bereits eine hohe Anzahl von olympischen Komitees mit dem Logistiker aus der Nähe von Frankfurt ? als einziges Unternehmen sitzt Conceptum Sport Logistics auch im „Maison du Sport International“ (Haus des internationalen Sportes) in Lausanne.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*