Newsticker

Logistikimmobilienmärkte: Alles unter einem D-A-CH

Die Logistikimmobilienmärkte in Deutschland, Österreich und in der Schweiz sind durch unterschiedliche Rahmenbedingungen geprägt. Diese Differenzierungen erfordern spezifische Vorgehensweisen. Dem steht entgegen, dass Logistikdienstleister von Ihren Kunden herausgefordert werden, europäische Lösungen zu entwickeln. Gerade in europäisch oder gar international operierenden Unternehmen ist ein Manager für die ganze D-A-CH-Region verantwortlich, was angesichts der vorhandenen Differenzierungen Probleme aufwerfen kann.

Auf der Investorenseite hat die Suche nach länderspezifischer Diversifikation begonnen. Deshalb werden erstmals Logistikimmobilien zum Kauf aus Österreich und der Schweiz angeboten. Schließlich: Logistik spielt sich über nationale Grenzen ab ? regionale Überkapazitäten können einen mehrjährigen Einfluss auf die Nachbarregion haben.

„Deshalb benötigen Logistiker und Investoren zunehmend den Mehr-Länder-Profi, der über ein grenzübergreifendes Networking, absolute Marktnähe, schnelle Umsetzungspotenziale und ein exzellentes Knowhow der Rahmenbedingungen verfügt“, so Rudolf Hämel (LogReal Die Logistikimmobilie GmbH).

Der Verbund Meir Logistik GmbH, LogReal Die Logistikimmobilie GmbH und ContractLogistics24 AG ist ein spezialisierter Anbieter für die Logistikbranche. „Unser Verbund bietet permanent freie Lagerflächen an und steht in ständigem Kontakt mit Vermietern und möglichen Nutzern. Von unseren Outsourcing-Kunden erfahren wir, welche Art von Logistikressourcen gesucht werden. Wir wissen, welche Logistikanbieter über diese Kapazitäten verfügen oder welche Investoren solche Projekte finanzieren“, erläutert Alois Meir den Ansatz des Unternehmensverbunds.

„Dank unserer Kooperation können wir schnell zielgruppengerechte Mailings in der D-A-CH Region versenden und qualitativ hochwertige Leads generieren“, erklärt Carlo Bernasconi von ContractLogistics24. „Auf einer entstehenden gemeinsamen Website werden wir Entwicklungsprojekte und Wiedervermietungen ausschreiben, um so die Wege über unzähligen Immobilien-Portale mit wenig Affinität zur Logistik und zu Logistikimmobilien zu verkürzen“.

Der Verbund wird sich erstmalig auf der EXPO REAL (7. – 9. Oktober) in München präsentieren ? und zwar auf dem LogRealCampus in der Halle C 2.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*