Newsticker

Benteler Distribution baut Zentrallager in Duisburg

Benteler Distribution Deutschland (BDD) investiert in die Erweiterung des Duisburger BDD-Standortes zum Zentrallager, das für die Gruppe ein großer Gewinn sein wird. In unmittelbarer Nähe zum bestehenden Duisburger BDD-Standort wird eine weitere Fläche erschlossen, die Platz für zusätzliche 10.000 Tonnen Rohre bietet.

In der neuen 10.000 Quadratmeter großen Halle wird mit einem vollautomatisierten Hochregallager modernste Technik zum Einsatz kommen. Insgesamt wird das Zentrallager 30.000 Quadratmeter Lagerfläche umfassen und 22.000 Tonnen Rohre beinhalten. Die Gesamtinvestition wird im zweistelligen Millionenbereich liegen. 40 Arbeitsplätze sollen im Zentrallager entstehen.

Durch das Zentrallager kann Benteler Distribution die Logistikstruktur und Arbeitsabläufe erheblich verbessern, sodass die Wettbewerbsfähigkeit und Serviceleistungen optimiert werden und Absatzpotenziale besser genutzt werden können. Kunden werden von einer höheren Produktverfügbarkeit, kürzeren Lieferzeiten und gebündelten Lieferungen profitieren.

„Die Investition in das Zentrallager ist trotz der angespannten Marktlage essentiell. Wir freuen uns daher, dass wir das Projekt Zentrallager nun auf den Weg bringen können. Es ist ein wesentlicher Eckpfeiler zur Zukunftssicherung des Geschäftes von Benteler Distribution“, erklärt Dr. Jost A. Massenberg, Vorsitzender der Geschäftsführung der Benteler Distribution International GmbH.

BDD wird voraussichtlich im Frühjahr 2014 mit der Errichtung des Zentrallagers beginnen. Im ersten Quartal 2015 sollen die ersten Rohre das Lager verlassen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*