Newsticker

Oman Air und OAMC in Oman besiegeln Joint Venture-Abkommen mit SATS Cargo

Die Regierung des Oman investiert maßgeblich in neue Cargo-Einrichtungen an unterschiedlichen Flughäfen des Sultanats Oman, um den Fracht-Verkehr innerhalb sowie über das Sultanat hinaus weiter zu verbessern. Im Rahmen dieser Initiative gehen Oman Air und OAMC, die Oman Airport Management Company, ein strategisches Joint Venture mit SATS ? Singapore Airport Terminal Services Limited ? ein. Ziel ist die Entwicklung modernster Fracht-Anlagen an bestehenden und neuen Flughäfen Omans. Im Zuge der neu geschaffenen Partnerschaft unterschrieben Oman Air, OAMC und SATS ein Memorandum of Understanding am Firmensitz von Oman Air am Flughafen Muscat.

Unterzeichnet wurde die Vereinbarung durch H.E. Darwish Ismail Al Balushi, Chairman von Oman Air, Dr. Juma Ali Juma, Chairman von OAMC sowie Tan Chuan Lye, Präsident und CEO von SATS. Im nächsten Schritt führen alle Parteien eine Due-Diligence-Prüfung durch und entwickeln einen Business-Plan für das Joint Venture. Die omanischen Unternehmen sollen dabei den größten Teil der Anteilseigner stellen.

SATS ist Asiens führender Dienstleister von Airport Handling Services mit mehr als 60 Jahren Erfahrung. Neben einer starken Präsenz in Singapur ist das Unternehmen an insgesamt 20 Joint Ventures an 36 Flughäfen beteiligt. Sechs davon umfassen das Fracht-Segment. Bei dem Großteil der Joint Ventures war SATS für den Aufbau von Beginn an verantwortlich.

Oman Air und OAMC sind überzeugt, dass SATS das notwendige Know-how sowohl im Bereich Management als auch Technologie in das Joint Venture einbringen wird, was zur Entwicklung und zum Betrieb fortschrittlicher Cargo-Einrichtungen im gesamten Sultanat führen wird. Dadurch erhoffen sich die Parteien einen Aufschwung der Fracht-Bewegungen vom, zum und durch das Sultanat Oman. Dazu zählt der kombinierte Frachtverkehr zwischen Luftfahrt und Straße sowie Luft- und Seewegen. Der internationale Handel des Omans soll davon maßgeblich profitieren und das neue Unternehmen einen beträchtlichen Beitrag zur Wirtschaft des Omans beitragen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*