Newsticker

Im Test: Spätzustellungen

Die GEL Express Logistik orientiert sich seit Jahren an den Entwicklungen des Distanzhandels und den Anforderungen dieser Branche insbesondere an die Versand- & Logistikdienstleister. Diese Orientierung ist fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie und der strategischen Ausrichtung der GEL.

Neben den bereits implementierten Serviceoptionen, die sich an den Bedürfnissen dieser Zielgruppe orientieren, testet das Netzwerk die Verlagerung der Endkundenbelieferung in die Nachmittags- und Abendstunden.

GEL ist ein etablierter Versanddienstleister für Sendungen mit außergewöhnlichen Abmessungen, Gewichten oder Formen und besonderen Anforderungen an das Handling auf Grund der Beschaffenheit. Diese Versandgutstruktur macht die persönliche Anwesenheit des Empfängers bei der Sendungszustellung in den meisten Fällen unumgänglich. Dem Wunsch der Empfänger nach einer weiteren Flexibilisierung der Lieferzeiten und eine bessere Vereinbarung des Lieferzeitpunktes mit den persönlichen Gewohnheiten stehen im Vordergrund der neuen Entwicklung. Vorerst auf Ballungsräume begrenzt, fokussiert das Netzwerk die Auslieferung der Sendungen in einem Zeitfenster von 12 bis 21 Uhr. Das Pilotprojekt in fünf deutschen Großstädten soll dafür grundlegende Erkenntnisse und die Entscheidungsgrundlage für eine systemweite Implementierung liefern.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*