Newsticker

Umfangreiche Änderungen im Präferenzrecht – dazu informiert aktuell die Bayerische Akademie

Zum 01.01.2014 ergeben sich im allgemeinen Präferenzrecht der Entwicklungsländer (APS) umfangreiche Änderungen. Die Zollpräferenzen sollen konzentriert und auf weniger Länder fokussiert werden.

Weiterhin werden Waren zukünftig nach deren Empfindlichkeit eingestuft und geniessen dann im Export eine mehr oder minder starke Zollfreiheit.

* Welche Länder sind ab 2014 noch präferenzbegünstigt?

* Welche Waren gelten konkret als „empfindlich“?

Diese – und natürlich auch Ihre konkreten Fragestellungen – klären wir bei unserem 2-Tages-Seminar „Zollpräferenzen im Export richtig anwenden“ am Mittwoch, den 23.10. und Donnerstag, den 24.10.2013.

Weitere Informationen zu diesem Seminar haben wir Ihnen unter http://www.baa-logistik.de/seminare/logistik/zoll-und-aussen… zur Verfügung gestellt.

Ihre Anmeldung nehmen wir gerne unter peter.gerlach@bayerischeakademie.de entgegen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!!!

Zum 01.01.2014 ergeben sich im allgemeinen Präferenzrecht der Entwicklungsländer (APS) umfangreiche Änderungen. Die Zollpräferenzen sollen konzentriert und auf weniger Länder fokussiert werden.

Weiterhin werden Waren zukünftig nach deren Empfindlichkeit eingestuft und geniessen dann im Export eine mehr oder minder starke Zollfreiheit.



* Welche Länder sind ab 2014 noch präferenzbegünstigt?

* Welche Waren gelten konkret als "empfindlich"?



Diese - und natürlich auch Ihre konkreten Fragestellungen - klären wir bei unserem 2-Tages-Seminar "Zollpräferenzen im Export richtig anwenden" am Mittwoch, den 23.10. und Donnerstag, den 24.10.2013.



Weitere Informationen zu diesem Seminar haben wir Ihnen unter http://www.baa-logistik.de/seminare/logistik/zoll-und-aussen... zur Verfügung gestellt.



Ihre Anmeldung nehmen wir gerne unter peter.gerlach@bayerischeakademie.de entgegen.



Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!!!
Veranstalter: Bayerische Akademie für Außenwirtschaft e.V.
Land: DE
PLZ: 80687
Nr.: München
Ort: Elsenheimerstraße
Straße:
Webseite: http://bayerischeakademie.de
Startdatum: 2013-10-23
Endedatum: 2013-10-24
Veransaltungsort: Das AkademieZentrum "In der Else" beherbergt die DIDACT mit ihrer Tourismus-Akademie und dem SeminarZentrum und kooperiert mit der Bayerischen Akademie für Außenwirtschaft und ihren angeschlossenen Berufsfachschulen sowie der Hotelfachschule München.

Der Kooperationspartner Bayerische Akademie wurde 1989 mit dem Ziel gegründet, Fach- und Führungskräfte für die internationale Berufswelt auszubilden.

Die der BAA integrierten Berufsfachschulen sind nicht nur die ersten sondern in Deutschland bislang die einzigen Staatlich anerkannten Berufsfachschulen für Internationale Wirtschaftsfachleute und Euro-Management-Assistenten.
Tel.: 089 219971 30
Fax: 089 219971 10
Email: peter.gerlach@bayerischeakademie.de
Ansprechpartner: Peter Gerlach
Thema: Logistik-Knowhow
Special:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*